aktuelle Artikel

Spendenkonto

Nach der Wahl könnte es zwei CDU-Bundestagsabgeordnete aus Hohenlohe geben – Christian von Stetten und Reiner Gauger

Reiner Gauger, CDU-Bundestagskandidat aus Gaildorf.

Reiner Gauger, CDU-Bundestagskandidat aus Gaildorf.

Aus dem Wahlkreis Schwäbisch Hall-Hohenlohe könnten nach der Wahl am 27. September 2009 auch zwei Vertreter der CDU im Deutschen Bundestag sitzen. Dies teilt Karl Weichs, Mitarbeiter im Büro des Bundeswahlleiters in Wiesbaden, auf Nachfrage von Hohenlohe-ungefiltert mit. Als Direktkandidat bewirbt sich in Schwäbisch Hall-Hohenlohe der amtierende Abgeordnete Christian von Stetten (Bundestagsabgeordneter seit 2002) und auf Platz 13 der CDU-Landesliste Baden-Württemberg steht Reiner Gauger aus Gaildorf. Gauger ist Kreisvorsitzender der CDU-Mittelstandsvereinigung (MIT), deren Landesvorsitzender Christian von Stetten von 2003 bis Sommer 2008 war.

Von Ralf Garmatter, Hohenlohe-ungefiltert

PDF24    Sende Artikel als PDF   

Kino im Schafstall zeigt in Schwäbisch Hall Filme über Che Guevara – Vortrag in den Büroräumen des Club Alpha 60

Das Schwäbisch Haller Programmkino „Kino im Schafstall“ zeigt von Donnerstag, 3. September bis Sonntag, 6. September 2009, den Film „Che“ von Steven Soderbergh in zwei Teilen. „Che – Teil 1: Der Argentinier“ läuft am Donnerstag, 3. und Samstag, 5. September 2009, jeweils um 20.30 Uhr sowie am Sonntag, 6. September 2009, um 18 Uhr. „Che – Teil 2: Guerilla“ wird am Freitag, 4. September 2009, um 22.30 Uhr, am Samstag, 5. September 2009, um 22.30 Uhr und am Sonntag, 6. September 2009,um 20.30 Uhr gezeigt.

Kino im Schafstall Schwäbisch Hall

Hintergrundinformationen zu Che Guevara bietet am Dienstag, 8. September 2009, die „internationale sozialistische Linke“

de.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

>Ausbildungsreport 2009< des DGB soeben erschienen

Im Ranking der 25 häufigsten Ausbildungsberufe werden die FachinformatikerInnen am besten beurteilt, gefolgt von IndustriemechanikerInnen und Bankkaufleuten. Auf den letzten drei Rängen sind FachverkäuferInnen im Lebensmittelhandwerk, Hotelfachleute und Restaurantfachleute gelandet. Hauptkritikpunkt ist die hohe Zahl an Überstunden. Fast 72 Prozent der angehenden Restaurantfachleute und 65 Prozent der Köche/Köchinnen berichten von regelmäßigen Überstunden.

Gefunden von Axel Wiczorke, Hohenlohe-ungefiltert

PDF24    Sende Artikel als PDF   

„Was ist heute links?“ – Vortrag der Juso-Bundesvorsitzenden Franziska Drohsel in Schwäbisch Hall (Mittwoch, 9. September 2009)

Die Juso-Bundesvorsitzende Franziska Drohsel hat ein Buch zum Thema "Was ist heute links?" geschrieben.

Die Juso-Bundesvorsitzende Franziska Drohsel hat ein Buch zum Thema "Was ist heute links?" geschrieben.

Die Jusos, die Jugendorganisation der SPD, haben die Juso-Bundesvorsitzende Franziska Drohsel nach Schwäbisch Hall einzuladen. Franziska Drohsel hält dort am Mittwoch, 9. September 2009, um 19.30 Uhr einen Vortrag im Schlachtsaal des Alten Schlachthauses (Nähe Haalplatz) über die Zukunftschancen linker Politik.

Von Luigi Monzo, Vorsitzender des Juso-Kreisverbands Schwäbisch Hall-Hohenlohe

de.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

Wahlkampftermine der SPD-Bundestagskandidatin Annette Sawade

Wahlkampftermine der SPD-Bundestagskandidatin Annette Sawade von Montag, 31. August 2009 bis Sonntag, 6. September 2009.

Von Christl Scherrle-Dietenmaier, Büroleiterin der SPD-Geschäftsstelle in Crailsheim

Mo. 31.8.09

Sawade vor Ort

8.00 Huber Packaging Group

9.30 Ev. Jugendhilfe Friedenshort

Öhringen

Di. 1.9.09

Mi. 2.9.09

10-13:00 Besuch CIS Chor-Freizeit

20-22 Podiumsdiskussion im Kokolores

Michelbach/Bilz (evtl.1.9.)

Künzelsau

Do. 3.9.09

17.00 Bürgermeistergespräch

18.00 Öffentliche Veranstaltung

Weißbach

Biker Bahnhof Weißbach

Fr. 4.9.09

14-16.00 Markt und Brettacher Höhe

19.00 Podiumsdiskussion Freie Träger zwischen Politik und Gesetzgebung

Mit Heidi Merk, Herbert Schmalstieg, Heike Baehrens

Gerabronn

Sonnenhof Schwäbisch Hall

PDF24    Sende Artikel als PDF   

„Es gibt, das haben die großen Bankenskandale gezeigt, tatsächlich keinen wirtschaftlichen Bereich, in dem nicht irgendjemand außerhalb der Regeln den Vorteil sucht.“

Föderaler Wahnwitz ARD – Spektakulärer Einzelfall oder gängige Praxis? Nach dem Kungelei-Skandal um Fernsehfilm-Chefin Heinze stellt sich beim NDR auch die Systemfrage.

Gefunden von Axel Wiczorke, Hohenlohe-ungefiltert

Immer wieder ein Genuss, die Artikel von Hans Leyendecker in der Süddeutschen. Vorrangig geht es in diesem Fall um Vetternwirtschaft in den Fernsehanstalten hierzulande, aber eigentlich ist die ganze Geschichte symptomatisch für die ganze Republik.
(Kommentar A.W. zum konkreten Fall hier: Als jemand, der selber fünf Jahre lang für Film & Fernsehen gearbeitet hat, kann ich nur sagen: das ist nur die Spitze vom Eisberg!)

http://www.sueddeutsche.de/,ra4m1/kultur/451/485872/text/

de.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

„Ja, das funktioniert auch nicht!“ – Die aktuelle Fernsehkritik auf fernsehkritik.tv

Wer die Seite noch nicht kennt (http://fernsehkritik.tv/), kann in Zukunft viel Zeit sparen. Nämlich indem der Fernseher aus bleibt!

Gefunden von Axel Wiczorke, Hohenlohe-ungefiltert

Die Themen der aktuellen Sendung: Sixpack am Sonntag (Fußballberichterstattung in den Dritten Programmen), den Köhler zum Horst gemacht, Mercedes heiratet Porsche, die beste heute-Sendung aller Zeiten, ein Ruhrpott voller Strahlen, Pipa und Bos und vieles mehr.

http://edge.download.mdn.newmedia.nacamar.net/alsterfilm/download/fernsehkritik33.mov

PDF24    Sende Artikel als PDF   

Nicht für die Schule lernen wir, sondern für das ….

Die Schulferien gehen dem Ende entgegen und Die Süddeutsche Zeitung hat sich in ihrer Online-Ausgabe dankenswerterweise in einer kleinen Reihe dem Thema Schule, Bildung, mehrgliedriges Schulsystem angenommen. Lesenswert!

Gefunden von Axel Wiczorke, Hohenlohe-ungefiltert

Falsch einsortiert: Jeder dritte Schüler ist stark über- oder unterfordert. Besonders betroffen sind Kinder von Akademikern – die auch dann ein Gymnasium besuchen, wenn sie gar nicht leistungsstark genug sind.
http://www.sueddeutsche.de/jobkarriere/242/485666/text/

Etikettiert wie Eier: Güteklasse A, B oder C? Ob Kinder auf die Hauptschule oder das Gymnasium gehen, hat wenig mit Intelligenz und Begabung zu tun – sondern viel mit unserer maroden Schulstruktur.
http://www.sueddeutsche.de/jobkarriere/336/485759/text/

de.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

Nach vier Punktspielen haben die Crailsheimer noch immer kein Tor geschossen – Fußball Oberliga: TSV Crailsheim – FC Nöttingen 0:2 (0:0)

Die Stürmer des Fußball-Oberligisten TSV Crailsheim haben die Seuche am Fuß. Auch im vierten Punktspiel der Saison gelang den Horaffen kein Treffer. Crailsheim unterlag am heutigen Samstag (29. August 2009) im Schönebürgstadion dem nordbadischen Gast FC Nöttingen 0:2 (Halbzeit 0:0).

Von Ralf Garmatter, Hohenlohe-ungefiltert

Rote Karte für Martin Kleinschrodt

PDF24    Sende Artikel als PDF   

Hakenkreuze über dem Dorfplatz – Dokumentarfilm des SWR über die NS-Zeit auf dem Lande

Erntedankfest in Wallhausen 1935.

Erntedankfest in Wallhausen im Jahr 1935.

Statt der Idylle des Landlebens mit schmucken Bauernhäusern nun braune Vergangenheit? Die Freilichtmuseen des Landes wagen den Spagat. Sie wollen wissen, wie die Bewohner dieser Häuser das Dritte Reich erlebt haben. Welche Geschichten haben sich auf dem Dorf während der Nazizeit ereignet? Der Südwestrundfunkautor Christopher Paul hat darüber einen halbstündigen Dokumentarfilm gedreht – teilweise auch mit Zeitzeugen im Freilandmuseum Schwäbisch Hall-Wackershofen. Sein Film „Hakenkreuze über dem Dorfplatz – Die NS-Zeit auf dem Land“ wird am Samstag, 29. August 2009, von 18.15 bis 18.45 Uhr im SWR-Fernsehen (Drittes Programm/Landesschau unterwegs) gezeigt.

de.pdf24.org    Sende Artikel als PDF