aktuelle Artikel

Spendenkonto

Archive

„Der Kampf für die Verkäuferin Ayse geht weiter“ – Protestaktion am Mittwoch vor dem Arbeitsgericht Heilbronn

Ayse muss weiterbeschäftigt werden! Die Gewerkschaft ver.di ruft erneut zum Protest vor dem Arbeitsgericht Heilbronn auf. Die Protestaktion findet am Mittwoch, 13. August 2014, um 10.30 Uhr vor dem Arbeitsgericht Heilbronn, Paulinenstraße 18, statt. Der Beginn der Verhandlung wurde von 9 Uhr auf 11 Uhr verschoben.

Von der Gewerkschaft ver.di, Bezirk Heilbronn-Neckar-Franken

ver.di kämpft für „Einstweilige Verfügung“

Die Gewerkschaft ver.di will durch eine „Einstweilige Verfügung“, die Weiterbeschäftigung von Ayse bei H&M bis Prozessende der Entfristungsklage, durchsetzen. Der Kammertermin für die Entfristungsklage findet erst am 11. November 2014 statt, wodurch Ayse in dieser Zeit nicht die Möglichkeit bekommen würde, weiterhin für ihre KollegInnen in der Heilbronner Stadtgalerie Filiale kämpfen zu können.

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

„17-Jähriger festgenommen“ – Schlägerei und Polizeieinsatz beim Hofgartenfest in Kirchberg/Jagst

Ein 17-Jähriger war am 19. Juli 2014, gegen 3.50 Uhr, Beteiligter einer Schlägerei auf dem Hofgartenfest in Kirchberg/Jagst. Er erhielt durch einen Beamten des Polizeireviers Crailsheim einen Platzverweis.

Von Klaus Hinderer, Pressestelle des Polizeipräsidiums Aalen

Leute angepöbelt und herumgeschrien

Die Personengruppe um den Beschuldigten entfernte sich nach langen Diskussionen schließlich aus dem Hofgarten und ging in Richtung Ortsmitte davon. Am Frankenplatz trafen die Beamten wieder auf die Gruppe um den jungen Mann, die sich zu sechst auf einer Bank niedergelassen hatten, die letzten Heimkehrer anpöbelten und herumschrien. Auch an diesem Ort wurde die Gruppe aufgefordert nicht weiter herumzuschreien, die Örtlichkeit zu verlassen, ein Platzverweis ausgesprochen und der Gewahrsam angedroht.

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF