aktuelle Artikel

Spendenkonto

Archive

„In der Öffentlichkeit wird die Wahrheit unterdrückt“ – 14. Mainzer Mediendisput: Fortbildung für kritische Journalisten

„In der Öffentlichkeit wird die Wahrheit unterdrückt“, beschreibt Thomas Leif, Chefreporter des Südwestrundfunks (SWR) und Vorsitzender des bundesweiten Netzwerk Recherche den Journalismus in der aktuellen Finanz- und Wirtschaftskrise. Für eine Dokumentation unter dem Titel „Schweigen, lügen und vertuschen“ hat Thomas Leif das Vorwort geschrieben. Leif ist auch einer der Organisatoren des 14. Mainzer Mediendisputs – einer Fortbildungsveranstaltung für Journalisten. Diese findet am Montag, 9. November 2009, im SWR-Landesfunkhaus Mainz und am Dienstag, 10. November 2009, im ZDF-Konferenzzentrum in Mainz statt.

Zusammengestellt von Ralf Garmatter, Hohenlohe-ungefiltert

Das Vorwort des Mainzer Mediendisputs hat folgenden Inhalt:

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

Fünf der sechs Crailsheimer OB-Kandidaten informieren über sich auf einer eigenen Internetseite – Hier sind die Adressen

Fünf der sechs Crailsheimer Oberbürgermeisterkandidaten haben eine eigene Internetseite. Auf diesen Internetseiten können sich die Wählerinnen und Wähler in Crailsheim über Wilfried Kraft (Grüne), Gerald Widerspick, Rudolf Michl (SPD) und Günther Freisleben (CDU) informieren. Von Branka Mayer konnte bei der Recherche von Hohenlohe-ungefiltert keine Website gefunden werden.

Von Ralf Garmatter, Hohenlohe-ungefiltert

Die Internetseiten der vier OB-Kandidaten haben folgende Adressen:

Wilfried Kraft (Grüne): www.neue-kraft-fuer-crailsheim.de/, außerdem die Seite der Crailsheimer UGL-Fraktion im Gemeinderat www.ugl-crailsheim.de/

Gerald Widerspick: www.gerald-widerspick.de/

Rudolf Michl (SPD): www.rudolfmichl.de/

Günther Freisleben (CDU): www.guenther-freisleben.de/data/index.php

Volker Rainer Kilian (nach eigenen Angaben CDU- und CSU-Mitglied): www.razzledazzle33.de/1.html

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

Crailsheims Ex-Oberbürgermeister Andreas Raab (CDU) wird heute (Freitag) offiziell verabschiedet – Stadt trägt die Kosten

Crailsheims zurückgetretener Oberbürgermeister Andreas Raab (CDU) wird heute, Freitag, 23. Oktober 2009, von der Stadt Crailsheim offiziell verabschiedet. Die Kosten der Veranstaltung, die um 20 Uhr in der Turn- und Festhalle Ingersheim beginnt, trägt die Stadt Crailsheim.

Pressemitteilung der Stadtverwaltung Crailsheim

Stadtverwaltung rechnet mit „maximal 300 Gästen“

Bisher haben sich 210 Ehrengäste angemeldet. Wie viel Bürger kommen, ist nicht bekannt. Bei ähnlichen Anlässen in Crailsheim und auch in anderen Städten und Gemeinden sind zwischen 50 und 80 Bürger erschienen. Die Stadtverwaltung Crailsheim geht deshalb von maximal 300 Gästen aus. Die Getränke für den geplanten Stehempfang nach Abschluss des offiziellen Programms sind auf Kommission bestellt. Welche Kosten dafür entstehen, hängt letztendlich davon ab, wie viel Gäste kommen, wie viele Gäste zum Stehempfang  bleiben und was verbraucht wird.

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF