„Simon Brecht neuer Sprecher, Silvia Ofori neue Sprecherin“ – Bewegung im Kreisvorstand der Partei die Linke in Schwäbisch Hall-Hohenlohe

Es ist Bewegung im Kreisvorstand der Partei die Linke in Schwäbisch Hall-Hohenlohe. Die Mitgliederversammlung hat am 19. Juli 2022 in Kupferzell-Eschental weitreichende Beschlüsse gefasst. Simon Brecht aus Bretzfeld wurde zum neuen Sprecher und Silvia Ofori aus Oberscheffach zur neuen Sprecherin des Kreisverbandes Schwäbisch Hall-Hohenlohe gewählt.

Von der Partei Die Linke Schwäbisch Hall-Hohenlohe

Paul Fach neuer Kassier

Nachdem Simon Brecht bisher die Kreiskasse verantwortet hat, war auch diese Position neu zu besetzen. Paul Fach aus Großaltdorf wurde zum neuen Kassier gewählt. Renate Häberle aus Schwäbisch Hall wurde neu in den Kreisvorstand berufen. Die Neubesetzung war notwendig geworden, weil die zwei bisherigen Sprecher*innen Heidi Scharf und Cedric Schiele ihr Amt niedergelegt hatten. Ungern lassen die Mitglieder die beiden ziehen. Heidi Scharf wechselt ihren Wohnsitz von Schwäbisch Hall nach Fellbach und Cedric Schiele möchte seine Energien bündeln und sie als Vorsitzender bei den Naturfreunden einbringen. Das Engagement und der große Einsatz für die Partei und für die Gestaltung der Gesellschaft im Sinne sozialer Gerechtigkeit, Frieden und Klimagerechtigkeit wurden von der Mitgliederversammlung dankbar gewürdigt. Der nun amtierende Kreisvorstand hat das Ziel, die Partei vor Ort gut zu vertreten und stark zu machen. Die Klausur für das kommende Jahr ist in Planung.

Informationen zu den neu gewählten Sprecher*innen und dem für die Finanzen Verantwortlichen:

Simon Brecht:
Am 15. September 1998 in Öhringen geboren, gelernter Kaufmann im Groß- und Außenhandel, Kandidat bei der Landtagswahl 2021 in Hohenlohe und zuvor bei der Kreistagswahl 2019. Seit Januar 2019 Landesgeschäftsführer der Linksjugend [’solid] Baden-Württemberg, dem Jugendverband der LINKEN und Mitglied in deren Bundespräsidium.

Silvia Ofori:
Am 28. Juli 1956 in Schwäbisch Hall geboren, verheiratet, bis 31. Mai 2022 Betriebsrätin und Aufsichtsrätin der Bausparkasse Schwäbisch Hall und nun im Ruhestand, Gründungsmitglied des Kreisverbandes der Linken und seither im Kreisvorstand, Mitglied in der VVN – Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschist*innen, Vorsitzende des Vereins globalsolidarity e.V. und Sprecherin der Sparte Kreativspinnerei der WerkStadtHall e.V., Mitglied bei den Theatermachern e.V. und Feldenkrais-Practioner.

Paul Fach:
Am 13. Februar 2001 in Schwäbisch Hall geboren, Landesfinanzrevisor der Linksjugend [solid] Baden-Württemberg. Seit Februar 2022 Vertreter der Linksjugend [solid] Schwäbisch Hall-Hohenlohe im Kreisvorstand.

Weitere Informationen und Kontakt:

https://die-linke-sha.de/

   Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.