„Antisemitismus in Zeiten von Corona – Wie Verschwörungsmythen digital befeuert werden“ – Digitale Veranstaltung aus Schwäbisch Hall am 15. Dezember 2021

Der Kreisverband Schwäbisch Hall von Bündnis 90/Die Grünen und der Crailsheimer Verein Ohne Rechtsaußen e.V. laden gemeinsam zu einer digitalen Veranstaltung mit Dr. Michael Blume, Antisemitismusbeauftragter der baden-württembergischen Landesregierung, ein. Die Veranstaltung unter dem Titel „Antisemitismus in Zeiten von Corona – Wie Verschwörungsmythen digital befeuert werden“ findet am Mittwoch, den 15. Dezember 2021, um 19.30 Uhr statt.

Von David Jäger, Vorsitzender des Crailsheimer Vereins „ohne Rechtsaußen“

Antisemitische Beleidigungen in der Schule

Blume wird in seinem Vortrag auf aktuelle antisemitische Vorfälle in Baden-Württemberg wie den Brandanschlag auf die Synagoge in Ulm im Mai und die Angriffe auf die Synagoge in Mannheim zwischen Mai und September eingehen. Zudem sind die Holocaustrelativierungen auf Querdenker-Demos, antisemitische Beleidigungen in der Schule und die antisemitische Hetze in sozialen Medien Themen, die der Beauftragte gegen Antisemitismus näher beleuchten wird. Blume ist Ansprechpartner für die Belange jüdischer Gruppen, aber auch für den Landtag, für Kommunen, Kirchen- und Moscheegemeinden sowie Bildungseinrichtungen in Baden-Württemberg. Er koordiniert die Maßnahmen der Landesregierung zur Bekämpfung von Antisemitismus.

Seit 2003 arbeitet der Religions- und Politikwissenschaftler im baden-württembergischen Staatsministerium. Er ist evangelischer Christ und Ehemann in einer christlich-islamischen Familie mit drei Kindern. Seit März 2020 klärt Blume in seinem regelmäßigen Podcast „Verschwörungsfragen“ über verschiedene Aspekte von Antisemitismus und Verschwörungsmythen auf. „Wir freuen uns sehr, Dr. Michael Blume für eine Veranstaltung gewonnen zu haben – auch wenn diese aufgrund der aktuellen Corona-Situation nur digital stattfinden kann“, erklären die Grünen-Kreisvorsitzenden Laura Hecker und Sebastian Karg zusammen mit David Jäger, dem Vorsitzenden des Vereins Ohne Rechtsaußen e.V.

Der Link zur Videokonferenz ist auf folgenden Webseiten zu finden:

www.gruene-sha.de

www.ohnerechtsaussen.de

   Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.