aktuelle Artikel

Spendenkonto

Archive

Demokratie als Folklore

Wer wissen will, in was für einer Bananenrepublik wir inzwischen leben, sollte sich den Vortrag komplett anhören. Das macht einen nur noch wütend! Mappus mit seinem EnBW-Deal wird auch thematisiert.

Gefunden von Axel Wiczorke, Hohenlohe-ungefiltert

Harald Schumann, Journalist (Der Tagesspiegel) und Autor („Der globale Countdown“), hielt auf dem grünen Demokratiekongress (13. März 2011) den Eröffnungsvortrag zum Thema „Wirtschaftliche Macht und Demokratie“.

Dauer insgesamt knapp 28 Min.

Teil 1

Teil 2

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

Wer finanziert Stuttgart 21?

Eine Studie zum Großprojekt S 21, die dem stern vorliegt, gibt Kritikern des geplanten Bahnhofs neue Munition. Und sie stammt auch noch von der Bahn selbst.

Gefunden von Axel Wiczorke, Hohenlohe-ungefiltert

Eine bahninterne Studie setzt sich äußerst kritisch mit dem Großprojekt Stuttgart 21 auseinander – und listet 121 Risiken auf, 48 davon mit konkreten Kosten. Das berichtet der stern in seiner neuen, heutigen Ausgabe. Es ist die erste umfassende Analyse des Bahnprojekts nach den Schlichtungsgesprächen vom vergangenen November. Das Dossier umfasst 130 Seiten und wurde für den Vorstand von DB Projektbau zusammengestellt. Sehr häufig ist in der Studie von “Risiko”, “Kostenrisiko”, oder gar “signifikantem Kostenrisiko” die Rede. Häufig taucht der Satz auf: “Risiko, dass das angesetzte Einsparpotenzial nicht realisiert werden kann.”

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF