aktuelle Artikel

Spendenkonto

Archive

Hochhausprojekt an der Breiteich ad acta gelegt – Beschluss aus nicht-öffentlicher Sitzung des Gemeinderats Schwäbisch Hall

Bei den Vorberatungen zum Satzungsbeschluss des Baugebiets Breiteich im Stadtgebiet Schwäbisch Hall haben die Mitglieder des Bau- und Planungsausschusses und Oberbürgermeister Hermann-Josef Pelgrim in der Sitzung am Montag, 15. März 2010, eindeutig zum Ausdruck gebracht, dass sie das Hochbauprojekt nicht weiter verfolgen wollen.

Pressemitteilung der Stadtverwaltung Schwäbisch Hall

Allerdings ist das Hochbauprojekt weiter Gegenstand der Anhörung. Öffentlich ausgelegt ist der Bebauungsplan, die dazugehörenden örtlichen Bauvorschriften und die Begründung für die Dauer eines Monats ab Donnerstag, 18. März 2010 beim Baurechtsamt der Stadt Schwäbisch Hall. Aus formalen rechtlichen Gründen kann dieses Bauvorhaben erst mit Satzungsbeschluss aus dem Bebauungsplan genommen werden. Dieser Satzungsbeschluss wird voraussichtlich am 19. Mai 2010 auf der Tagesordnung des Gemeinderats stehen. Um Irritationen in der Bevölkerung zu vermeiden, wird dieser Beschluss aus nicht-öffentlicher Sitzung vorab bekannt gegeben.

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

Der katholische Kapuzinerorden in Bad Mergentheim hat einen Fall von sexuellem Missbrauch an einem Kind bestätigt

Der katholische Kapuzinerorden in Bad Mergentheim hat gegenüber dem Südwestrundfunk (SWR) einen Missbrauchsfall bestätigt. Ein heute 80-jähriger Pater soll zwischen 1967 und 1975 ein Kind sexuell missbraucht haben. Auch in der Diözese Rottenburg-Stuttgart ist ein weiterer Missbrauchsfall bekannt geworden.

Gefunden von Ralf Garmatter, Hohenlohe-ungefiltert

Zum SWR-Bericht: http://www.swr.de/nachrichten/bw/-/id=1622/nid=1622/did=6130326/abt1jr/index.html

Weiterer SWR-Bericht: http://www.swr.de/nachrichten/bw/heilbronn/-/id=1562/rb1z7d/index.html#meldung97640

Artikel in der Main-Post Würzburg über den Fall in Bad Mergentheim und einen weiteren Fall in Würzburg: http://www.mainpost.de/lokales/franken/Pater-aus-Kapuzinerkloster-wird-sexueller-Missbrauch-vorgeworfen;art1727,5505125

Artikel in Spiegel-Online: http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/0,1518,683922,00.html

Pressemitteilung des Kapuzinerordens:

Missbrauchsvorwurf gegen einen Pater aus Bad Mergentheim
Einem Pater aus dem Kapuzinerkloster Bad Mergentheim wird sexueller Missbrauch vorgeworfen.

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

Unternehmer-Stammtisch der Regiogeld-Initiative Hohenloher Franken in Vellberg-Eschenau

Der nächste monatliche Unternehmer-Stammtisch des Regiogeldes „Hohenloher Franken“ findet am Freitag, 19. März 2010, um 20 Uhr im Restaurant „Rose“, Ortsstraße 13, in 74541 Vellberg-Eschenau, statt.

Pressemitteilung des Vereins Hohenloher Franken, Initiative für Regiogeld

Alle Interessierten sind zum Stammtisch eingeladen

Die beteiligten Unternehmer und selbstverständlich auch alle Aktiven und Interessierten sind herzlich dazu einladen. Neben Gesprächen über den Stand des „Hohenloher Franken“, Ideen, Vorstellungen und weitere Ziele stehen die Planungen zum Stand auf der Haller Ökomesse und  der Beteiligung am „Festival der Natur“ Ende April 2010 auf dem Programm.

Weitere Informationen über den Hohenloher Franken:

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

IG Metall fordert: „Kahlschlagpläne bei Getrag müssen vom Tisch“

Seit letzter Woche ist die Katze bei dem Unternehmen Getrag endgültig aus dem Sack und alle Gerüchte, die seit dem Jahreswechsel kursierten, werden noch übertroffen. Betroffen ist auch ein Getrag-Standort in Neuenstein.

Pressemitteilung der IG-Metall Schwäbisch Hall

Im Klartext heißt das:

– Jeder vierte Arbeitsplatz wird bis Ende 2011 gestrichen, insgesamt sollen 700 Arbeitsplätze wegfallen! Über 400 Stellenstreichungen sollen schon 2010 erfolgen, obwohl es einen tariflichen Kündigungsschutz bis zum 31.12.2011 gibt. Und trotz Überstunden und laufenden Anträgen auf Wochenendschichten.

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF