Vortrag Sucht im Tagestreff Schuppachburg in Hall / Dienstag, 3. März 2009

Am heutigen Dienstag, 3. März, um 17 Uhr referiert der katholische Pastoralreferent Wolfram Kaier zum Thema „Sucht“ im Tagestreff Schuppachburg der Erlacher Höhe Hohenlohe-Franken in Schwäbisch Hall. Organisiert wird die Veranstaltung vom Freundeskreis „Bürger ohne Wohnung“, der damit eine Reihe von offenen Infoveranstaltungen einläutet. Kaier, der auch Aids- und Drogenseelsorger im „Point“ in Hall ist, wird dabei den Bogen vom Phänomen der Sucht bis hin zu den konkreten Auswirkungen und der niederschwelligen Basisarbeit im Haller Drogenkontaktladen „Point“ spannen.Interessierte sind eingeladen, am Vortrag und dem anschließenden Treffen des Freundeskreis „Bürger ohne Wohnung“ teilzunehmen, um sich mit ihren Ansichten, Anregungen und Vorstellungen einzubringen.

Info: Im Freundeskreis „Bürger ohne Wohnung“ engagieren sich Haller Bürger für Menschen in sozialen Notlagen. Ein Schwerpunkt ist die praktische und ideelle Unterstützung in den Einrichtungen der Erlacher Höhe Hohenlohe-Franken. Informationen gibt es bei Jürgen Sanmann im Tagestreff Schuppachburg: 0791/ 6411

Quelle: Pressemitteilung des Veranstalters

   Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.