„Schön reich – Steuern zahlen die anderen“ – Vortrag in Schwäbisch Hall

Einen Vortrag mit dem Titel „Schön reich – Steuern zahlen die anderen“ hält der Fernsehjournalist Sascha Adamek am Donnerstag, 4. März 2010, um 20 Uhr im Alten Schlachthaus in Schwäbisch Hall. Er ist der Ansicht, dass Politiker den Vermögenden das Leben versüßen.

Pressemitteilung der Veranstalter

Gier, nie genug zu bekommen

Anhand von internen Dokumenten und Gesprächen mit Finanzbeamten, Steuer- und Zollfahndern taucht Sascha Adamek in die Welt der Mächtigen und Wohlhabenden ein. Er schildert ihre Steuersparmethoden und ihre Gier, nie genug zu bekommen. Während jeder Ladendieb sofort angezeigt wird, finden die Verbrechen der Reichen häufig in einem von der Öffentlichkeit verborgenen Toleranzbereich statt und werden kaum geahndet.

Der Referent Sascha Adamek ist Mitarbeiter des WDR-Politmagazins „Monitor“. Er hat 2009 zusammen mit seinem Kollegen Kim Otto ein Buch mit dem Titel „Schön reich – Steuern zahlen die anderen“ herausgebracht.

Zum Vortrag im Alten Schlachthaus laden ein: Club Alpha 60, DGB Ortsverein Schwäbisch Hall, IG Metall Schwäbisch Hall, GEW Schwäbisch Hall, Die Linke, ATTAC Regionalgruppe Schwäbisch Hall/Hohenlohe, Verdi Ortsverein Schwäbisch Hall, Die GRÜNEN Schwäbisch Hall.

Kurzinfo: Vortrag „Schön reich – Steuern zahlen die anderen“, Donnerstag, 4. März 2010, um 20 Uhr im Alten Schlachthaus in Schwäbisch Hall.

   Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.