„Vergiftete Heimat – Die netten Rechten von nebenan“ – Dokumentarfilm in der Mediathek des Fernsehsenders 3Sat

Der Dokumentarfilm „Vergiftete Heimat – Die netten Rechten von nebenan“ ist bis 16. Januar 2023 in der Mediathek des Fernsehsenders 3Sat zu sehen. Der ARD-Film lief am 18. Januar 2022 im Programm des Senders 3Sat. Hohenlohe-ungefiltert veröffentlicht den Ankündigungstext und den Link zum Film in der 3Sat-Mediathek.

Informationen des Fernsehsenders 3Sat

Zentrale Positionen der Identitäten Bewegung (IBD) sind nicht mit dem Grundgesetz vereinbar

Sie sind smart, klug und argumentationsstark: Die Mitglieder der Identitären Bewegung Deutschland (IBD) kommen modern daher und haben mit „rechtsextremen Dumpfbacken“ nichts gemein. Gewalt als Mittel der Auseinandersetzung lehnen sie ab. Der Verfassungsschutz stuft sie nach dreijähriger Prüfung dennoch als rechtsextremistisch ein. Zentrale Positionen der IBD sind danach nicht mit dem Grundgesetz vereinbar.

Link zum Dokumentarfilm „Vergiftete Heimat – Die netten Rechten von nebenan“:

https://www.3sat.de/gesellschaft/politik-und-gesellschaft/vergiftete-heimat-die-rechten-100.html

   Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.