„Unüberhörbare Schneise im Pop-Dschungel“ – Sedlmeir spielt in der 7180-BAR in Crailsheim

Mit SEDLMEIR betritt am Samstag, 11. Oktober 2014, ein Mann die Bühne der 718o-Bar in Crailsheim, ein Künstler, ein Entertainer, von dem selbst Elvis noch etwas hätte lernen können. Die Bar öffnet um 20 Uhr.

Von Harald Haas, Betreiber der 7180-Bar in Crailsheim

Einsamkeit oder Einzigartigkeit

Die Besucher lagen ihm bei seinen vorherigen Konzerten in der 7180-Bar und in der BAYWA zu Füßen. „Singularität“ heißt das vierte Studioalbum des Solo-Künstlers Sedlmeir, der nun seit fast zehn Jahren eine feine, aber unüberhörbare Schneise in den Pop-Dschungel fräst.
Es bleibt offen ob damit seine Einsamkeit oder seine Einzigartigkeit beschrieben werden soll, die Kraft des Einzelnen, seine Unabhängigkeit oder der ständige Ausnahmezustand, in dem sich ein extremer Charakter befindet.

Entspannte Abrechnung mit kapitalistisch, multimedialem Zeitgeist

Jeder dieser Interpretationsansätze wäre passend. Überhaupt scheint dieses Album mehr als alle vorherigen eine subtile Selbstbeschreibung und Verortung im Jetzt zu sein, eine entspannte Abrechnung mit dem kapitalistisch, multimedialen Zeitgeist aus Sicht des heiteren Skeptikers. Und ist das jetzt Rock ’n‘ Roll? Eigentlich schon, aber irgendwie auch nicht. No Wave würde als Genrebezeichnung noch am ehesten passen oder Kraut Jive, mit Einflüssen von Chanson und sogar Schlager (wunderschön dekonstruiert in „Der Zug“). Sedlmeir schillert wie ein Ölteppich auf dem Comer See, eine ärgerliche Schönheit, ein Januskopf. Er ist der van Gogh der Popmusik. „Sedlmeir ist Kunst. Tief wie Helge Schneider, laut wie die Ramones, sezierend wie Harald Schmidt.“ (Ken Jebsen, KenFM)

Kurzinformation:

Zum Sedlmeir-Konzert öffnet die 7180-Bar am Samstag, 11. Oktober 2014, um 20 Uhr.

   Sende Artikel als PDF   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.