„Bewältigung der Krise von Links“ – Tagesseminar in Waldenburg zur Wirtschafts- und Finanzkrise

Ein Tagesseminar zum Thema „Wirtschafts- und Finanzkrise – Ursachen, Folgen, Strategien“ bietet die Partei DIE LINKE, Schwäbisch Hall-Hohenlohe, am Samstag, 19. November 2011, im Gleis 1 in Waldenburg (Bahnhofsgebäude) an. Das Seminar beginnt um 9.30 Uhr und endet um 16 Uhr. Wer teilnehmen will, muss sich per E-Mail bei Silvia.Ofori@t-online.de oder telefonisch unter der Nummer 0170-5842439 anmelden.

Von Silvia Ofori von der Partei DIE LINKE, Schwäbisch Hall-Hohenlohe

Was sind die Instrumente der Herrschenden?

Für das zweite Halbjahr 2011 haben wir uns das Thema Wirtschafts- und Finanzkrise als Schulungsthema vorgenommen, mit dem Ziel, uns inhaltlich fit zu machen für die Diskussion am Arbeitsplatz, am Stammtisch, am Infostand und überhaupt überall, wo wir Gelegenheit zur Diskussion haben. Das Seminar soll unsere Analyse der ablaufenden Krisenprozesse erleichtern und uns Sicherheit geben in der Bewertung der aktuellen Situation. Was sind Ursachen, Auslöser und Bedingungen der gegenwärtigen Wirtschaftskrise, was sind die Instrumente der Herrschenden und was heißt Bewältigung der Krise von Links? Wir konnten Dr. Lutz Brangsch, Referent Demokratie und Staat beim Institut für Gesellschaftsanalyse (IfG) der Rosa Luxemburg-Stiftung Berlin gewinnen. Für Mittagessen und Getränke ist gesorgt. Es lädt ein: Die Linke Schwäbisch Hall-Hohenlohe.

Anfahrt:

1. Bahn: Das Gleis 1 ist die ehemalige Bahnhofswirtschaft in Waldenburg. Der Bahnhof funktioniert noch. Das heißt, du kannst direkt bis vor die Tür des Gleis 1 mit dem Zug vorfahren. Die Station heißt „Waldenburg“.

2. Auto: Autobahnausfahrt A6 Kupferzell. Von da Richtung Waldenburg, Industriegebiet Waldenburg. Der Bahnhof ist mit dem Zugsymbol ausgeschildert. Der Bahnhof Waldenburg ist unten im Tal (Hohenloher Ebene), der Ort Waldenburg ist oben auf dem Berg (also nicht in den Ort Waldenburg fahren).

Weitere Informationen und Anmeldung:

Per E-Mail an Silvia.Ofori@t-online.de oder Telefon 0170-5842439.

   Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Gedanke zu „„Bewältigung der Krise von Links“ – Tagesseminar in Waldenburg zur Wirtschafts- und Finanzkrise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.