„Bahnhof geht auch anders – Alternativen zu Stuttgart 21“ – Verkehrsminister Hermann spricht am Mittwoch in Schwäbisch Hall

Winfried Hermann, der Verkehrsminister des Landes Baden-Württemberg (Grüne), kommt am Mittwoch, 16. November 2011 nach Schwäbisch Hall. Ab 20 Uhr spricht er im Theatersaal des Alten Schlachthauses zum Thema „Bahnhof geht auch anders – Alternativen zu Stuttgart 21“. Der Bundestagsabgeordnete Harald Ebner (Grüne) moderiert die Veranstaltung.

Von Ute Klaperoth-Spohr, Grünen-Wahlkreisbüro Schwäbisch Hall

Breites Aktionsbündnis

Der Verkehrsminister kommt auf Einladung des Haller Bündnisses für den Ausstieg aus Stuttgart 21, BUND Schwäbisch Hall, Umweltzentrum Schwäbisch Hall e.V. und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Kreisverband Schwäbisch Hall.

Weitere Informationen und Kontakt:

Harald Ebner, Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen

Wahlkreisbüro, Gelbinger Gasse 87, 74523 Schwäbisch Hall

Mitarbeiterinnen:

Ute Klaperoth-Spohr

Barbara Judith Bruhn

Telefon 0791 978237 31

Fax 0791 978237 33

E-Mail: harald.ebner@wk.bundestag.de

Harald Ebner lädt zur Bürgersprechstunde

Der Bundestagabgeordnete Harald Ebner (Bündnis 90/Die Grünen), Sprecher für Agrogentechnik, steht allen Bürgerinnen und Bürgern für Fragen und Anliegen zur Verfügung. Die Bürgersprechstunde findet am Dienstag, 15. November 2011, von 15 bis 18 Uhr in seinem Wahlkreisbüro Schwäbisch Hall, Gelbinger Gasse 87 statt. Reservierungen für einen Gesprächstermin sind möglich unter Telefon 07191-97823731 oder harald.ebner@wk.bundestag.de

   Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.