aktuelle Artikel

Spendenkonto

Archive

„Befragen Sie die BundestagskandidatInnen aus dem Wahlkreis Schwäbisch Hall-Hohenlohe“ – Online auf der Seite des Vereins Abgeordnetenwatch

Auf der Internetseite des Vereins Abgeordnetenwatch können die Kandidatinnen und Kandidaten für die Bundestagswahl befragt werden. Hohenlohe-ungefiltert hat die Links zu den Kandidatinnen und Kandidaten des Wahlkreises Schwäbisch Hall-Hohenlohe zusammengestellt.

Zusammengestellt von Ralf Garmatter, Hohenlohe-ungefiltert

Alexander Brandt (Piratenpartei):

http://www.abgeordnetenwatch.de/alexander_brandt-1031-71341.html

Stephen Brauer (FDP):

http://www.abgeordnetenwatch.de/stephen_brauer-1031-70453.html

Harald Ebner (Grüne):

http://www.abgeordnetenwatch.de/harald_ebner-1031-70576.html

Peter Gansky (ÖdP):

http://www.abgeordnetenwatch.de/peter_gansky-1031-74530.html

Annette Sawade (SPD):

http://www.abgeordnetenwatch.de/annette_sawade-1031-71519.html

Florian Vollert (Die Linke):

http://www.abgeordnetenwatch.de/florian_vollert-1031-71828.html

Christian von Stetten (CDU):

http://www.abgeordnetenwatch.de/christian_freiherr_von_stetten-1031-71850.html

Anmerkung von Hohenlohe-ungefiltert:

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

„In Spendierroben: Wie Richter ohne Kontrolle Geld aus Prozessen verteilen“ – Die vernachlässigten Top-10-Themen des Jahres 2013

Die Initiative Nachrichtenaufklärung (INA) stellte vor kurzem die vernachlässigten Top-10-Themen des Jahres 2013 vor. In diesem Jahr starten die INA, die Crowdfunding-Plattform Krautreporter.de und das Online-Magazin und Watchblog “Pressefreiheit in Deutschland” ein Experiment: Zehn Journalisten(-Teams) bearbeiten die aktuellen TOP 10 der vernachlässigten Themen deutscher Medien.

Von der Initiative Nachrichtenaufklärung (INA)

Geld für die Recherche vernachlässigter Themen sammeln

Bei Krautreporter.de sammeln die Reporter in den kommenden Wochen Geld für ihr Rechercheprojekt. Ist das Budget eingeworben, verfassen und veröffentlichen sie Beiträge zu den vernachlässigten Themen – die dadurch, hoffen wir, die breite Aufmerksamkeit bekommen, die sie verdienen. Zu den Projekten.

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

„Friede den Hütten, Krieg den Palästen“ – Georg Büchners „Der Hessische Landbote“ ruft zum Widerstand gegen die Obrigkeit auf

Ungerechtigkeit und Schinderei des Volkes durch die Obrigkeit prangerte Georg Büchner in seiner Flugschrift „Der Hessische Landbote“ im Jahr 1834 an. Hohenlohe-ungefiltert veröffentlicht den Text in voller Länge. Zur besseren Gliederung und Lesbarkeit hat die Hohenlohe-ungefiltert-Redaktion Zwischenüberschriften eingefügt.

Erste Botschaft

Darmstadt, im Juli 1834

Vorbericht

Dieses Blatt soll dem hessischen Lande die Wahrheit melden, aber wer die Wahrheit sagt, wird gehenkt, ja sogar der, welcher die Wahrheit liest, wird durch meineidige Richter vielleicht gestraft. Darum haben die, welchen dies Blatt zukommt, folgendes zu beobachten:

Nur an treue Freunde weitergeben

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

„Kündigungen zurücknehmen“ – Diak-Miarbeiter demonstrieren für ihre KollegInnen vom Hol- und Bring-Dienst

Über 80 KollegInnen des Diakonieklinikums Schwäbisch Hall zeigten vor kurzem in einer symbolischen Schirmaktion vor dem Haupteingang des Diaks Solidarität mit sechs KollegIinnen des Hol- und Bringdienstes.

Von Jochen Dürr, Vorsitzender Fachbereich 03 im Ver.di-Bezirk Heilbronn-Neckar-Franken

Appell an die Diak-Geschäftsführung

Zu der Aktion hatte die Gewerkschaft Ver.di aufgerufen. In einem kurzen Redebeitrag rief Marianne Kugler-Wendt, Geschäftsführerin von Ver.di, die Geschäftsführung des Klinikums dazu auf, die ausgesprochenen und vorgesehenen Kündigungen für die KollegIinnen zurückzunehmen.

Weitere Informationen im Internet über Ver.di im Bezirk Heilbronn-Neckar-Franken:

 http://heilbronn.verdi.de/

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

„Wie geht die beste Wirtschafts- und Mittelstandspolitik?“ – Video über eine Podiumsdiskussion mit Christian von Stetten (CDU) beim „Tag des Mittelstandes in Düsseldorf“

Wenige Wochen vor der Bundestagswahl debattierten beim ′Tag des Mittelstandes‘ in Düsseldorf Vertreter der Bundestagsfraktionen über die beste Wirtschafts- und Mittelstandspolitik: Dr. Gerhard Schick (Bündnis 90/Die Grünen), Christian von Stetten (CDU), Dr. Sahra Wagenknecht (Die Linke), Dr. Volker Wissing (FDP) und Rita Schwarzelühr-Sutter (SPD) stellten sich auf Einladung von ′markt intern′ im Rheingoldsaal der Rheinterrasse den Fragen der Moderatoren Dr. Frank Schweizer-Nürnberg und Prof. Dr. Malcolm Schauf.

Informationen von „markt intern“, zugesandt von einem Hohenlohe-ungefiltert-Leser

Die Podiumsdiskussion zum Nachhören und Nachsehen:

Weitere Informationen im Internet:

http://TDM.markt-intern.de

 

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

„Freiheit statt Angst – Stoppt den Überwachungswahn“ – Großdemontration am 7. September 2013 in Berlin für modernen Datenschutz und freies Internet

“Freiheit statt Angst” lautet der Aufruf zu einer Großdemonstration am Samstag, 7. September 2013, in Berlin. Diese beginnt um 13 Uhr am Potsdamer Platz.

Von den Veranstaltern

Gegen ausufernden Überwachungswahn

Ein breites gesellschaftliches Bündnis ruft zur Demonstration für Freiheitsrechte, für einen modernen Datenschutz und für ein freies Internet auf: Am Samstag, 7. September 2013, protestiert das Bündnis unter dem Motto “Freiheit statt Angst” in Berlin für eine offene Gesellschaft und gegen den ausufernden Überwachungswahn.

Überwachung greift um sich

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF