Immobilienmaklerin Branka Mayer will Oberbürgermeisterin von Crailsheim werden – Sie ist fünfte Kandidatin

Branka Mayer.

Branka Mayer: OB-Kandidatin.

Branka Mayer heißt die fünfte Kandidatin für den Posten des Oberbürgermeisters/der Oberbürgermeisterin der Stadt Crailsheim. Branka Mayer ist 51 Jahre alt, geschieden, konfessionslos, hat zwei erwachsene Kinder, lebt in Crailsheim und ist als Immobilienmaklerin tätig.

Pressemitteilung der Stadtverwaltung Crailsheim

In Crailsheim mit offenen Armen empfangen worden

Leitmotto von Branka Mayer ist, dass die Bürgerinnen und Bürger sie in Crailsheim mit offenen Armen empfangen haben. Das möchte sie mit ihrer Kandidatur und ihrem persönlichen Einsatz der Stadt und ihren Bürgerinnen und Bürgern zurückgeben.

Info:

Branka Mayer ist die erste Frau, die sich für diese Oberbürgermeisterwahl bewirbt. Die Bewerbungsfrist für die Oberbürgermeisterwahl in Crailsheim endet am Montag, 12. Oktober 2009, um 18 Uhr. Die OB-Wahl findet am Sonntag, 8. November 2009, statt.

   Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

24 Gedanken zu „Immobilienmaklerin Branka Mayer will Oberbürgermeisterin von Crailsheim werden – Sie ist fünfte Kandidatin

  1. Erst keiner, jetzt fünfe – und keiner mit einer Andeutung auch nur eines Programms. Aber das ist der Gipfel: Leitmotto ist, daß sie mit offenen Armen in Crailsheim empfangen worden. Inhaltsleerer ist ja noch nicht einmal Kilian. Der will immerhin wenigstens zum Wohle der Stadt arbeiten.

    Und Deutschlands älteste Programmpartei?

    Schweigt immer noch.

    Schade aber auch.

  2. @ antocolus: Ich verbiete Dir, meinen Namen weiter zu mißbrauchen! Ansonsten werde ich mir gerichtliche Schritte – übrigens auch gegenüber „holufi“ – überlegen.

    Mit dem Gewissen hast Du Dir selbst ein Bein gestellt. Ich habe nämlich gar keins. Also kann auch keins zu mir sprechen. Allerdings deutet Deine religiös angehauchte Sprache darauf hin, daß „Strohmi“ recht hatte, als er die Vermutung äußerte, der gepriesene Kilian könne durch eine radikal evangelikale Gruppe zur Kandidatur angestachelt worden sein.

    gez. Antoculos, der Gewissenlose!

  3. Die Unterstützer des ominösen Kilian haben mich doch einigermaßen in Erstaunen versetzt, als ich die von ihnen empfohlene Web-Site [nogw.com] ansteuerte. Diese ist eindeutig antisemitischen und antiamerikanischen Inhalts. U.a. wird dort General Barak, dem damaligen israelischen Ministerpräsidenten, vorgeworfen, die Anschläge von Nine-Eleven geplant zu haben.

    Das Forum hier muß definitiv sorgfältiger moderiert werden. Sonst müssen sich politisch wirklich Interessierte daraus zurückziehen.

    @ holufi: Was haben Sie eigentlich zwischenzeitlich über den ominösen Kilian herausgefunden? Gehört er eventuell wirklich einer evangelikalen Gruppe/Sekte an? Was treibt ihn? Haben Sie ein Interview mit ihm geführt, ihn an seinem Arbeitsplatz, an seinem Wohnort aufgesucht, Nachbarn, Arbeitskollegen etc. befragt?

    Aufklärung tut not!

  4. Hallo Strohmi !!

    Die Website zeigt doch nur die wahren Fakten auf und
    ist zu ca. 71-91 % wahrheitsgetreu
    – ich finde die empfohlenen websites von Herrn Rosenstein sehr gut da sie aufklären.
    Moment mal wurden die Websites nich von Amerikanern selbst erstellt??

    http://www.911truth.org/
    ist eine Oganisation von Statikern und Architekten

    Wenn nun in Afghanistan bomben fallen, haben nun auf einmal die deutschen den Befehl gegeben.
    Obama kann ja nicht mehr als Friedensengel????
    Warum sind wir Deutsche eigentlich dort ??
    Weil es die usa so wollen
    Aber um die Schuldfrage sind wir Deutsche für die anderen immer gut genug.
    Ich denke dies muss endlich mal aufhören–
    und nun werden hier sehr gute websites auf die Verbotsliste gesetzt und auch noch Zensiert weil ein ahnungsloser Spießer sich beschwert hat.

    Und um einen Schritt weiter zu gehen : Wenn wir nur noch Polizisten in der Regierung haben, brauchen wir uns nicht zu wundern wenn wir in einen Polizeistaat voller Duckmäusern abgleiten.
    Man nennt so etwas auch breit angelegte Gehirnwäsche mit der Bevölkerung .

    Deshalb ist auch Volker Kilian mein Kanditat
    als Bürgermeister von Crailsheim .

    Christine

    PS: im Gazastreifen möchte ich auch nicht leben
    Ein bisschen mehr Mitgefühl für diese armen Menschen wäre gut

  5. Hallo Strohmi

    Auszug aus Strohmi
    @ holufi: Was haben Sie eigentlich zwischenzeitlich über den ominösen Kilian herausgefunden? Gehört er eventuell wirklich einer evangelikalen Gruppe/Sekte an? Was treibt ihn? Haben Sie ein Interview mit ihm geführt, ihn an seinem Arbeitsplatz, an seinem Wohnort aufgesucht, Nachbarn, Arbeitskollegen etc. befragt?

    Aufklärung tut not!

    —————-
    —————–#
    …………….
    Was Strohmi alles von @holufi fordert???

    Dabei ist @holufi doch unparteiisch
    es muß doch so sein !!
    Pressegesetz!!
    Ein bisschen weniger Zensur wäre ganz recht.

    ———
    ———-

    Die gleichaltrigen Kollegen von Herrn Kilian sind überwiegend im Krankenstand bzw. pensioniert — Die jüngeren können sich von Kilian ein paar Scheiben abschneiden …!!

    Warum soll Kilian ein Sektierer sein ?

    Oder wie soll man Ihm an seinen Arbeitsplatz aufsuchen wenn er sich in der ATZ Freiphase befindet .
    Er ist auf Wahlkampftour in und um Crailsheim und trifft somit alle Bevölkerungsschichten.

    Haltet die Augen auf !!!

    Er ist der allgegenwärtige

    Wählt Kilian am 8 November

    zum Bürgermeister von Crailsheim

    Zar Peter

  6. Peter, wenn ich deine Beiträge hier lese, dann fällt mir schlagartig die Redewendung ein: „anbieten wie Sauerbier“.
    Willst du nicht auch noch zusätzlich auf dem Crailsheimer Fischmarkt einen Stand aufmachen und dort deinen Favoriten lautstark nach Marktschreier-Manier anbieten?

  7. Christa :

    Laß doch Peter in Ruhe. Wenn er Kilian favorisiert ist es doch seine Sache. Warum nicht!!

    Wenn jemand was schreibt kann doch jeder sachlich dagegen schreiben .
    Wenn jemand einen Link bzw. eine Website veröffentlicht wird gleich eine Zensur gefordert.

    Wahlkampf ist eben mal so
    – Manchmal fahren auch Autos mit Megaphone durch die Ortschaften und preisen Ihren Kandidaten an.

  8. na,wie wäre es mal mit ein bisschen abwechslung in crailsheim?
    was in berlin mit frau angelika merkel klappte,dürfte doch bei uns auch funktionieren,mit frau branka mayer ! warum eigentlich nicht-???!!! sie
    ist agil,fotogen und macht mir einen lebenserfahrenen durchsetzungstarken eindruck!
    könnte unserem städtchen wieder etwas auftrieb geben
    gruss an alle leser hier,wünschen wir crailsheim das beste
    gerhard 17.10.2009

  9. Ich habe nun gehört die Kandidatin
    Branka Mayer (Wurst)
    wird wohl bald zurücktreten !!???
    So wie O…..

    Ob dies nun Gerüchte sind ???…. wir werden es sehen.

    Ob man Branka mit Angela M. vergleichen kann ??
    Sie sieht ja besser aus.!!!
    (…)
    Auf jeden FAll zu viele ???? um Branka …..!!

  10. Fau Branka soll mit Angela Merkel
    verglichen werden ??
    Man muß auch mal sagen dass Merkel keine besonderen Impulse gesetzt hat und Ideenlos ist.

    Branka Mayer
    hat sich in Ihrem Steckbrief bisher nicht zu Ihren eigenen Fähigkeiten bekannt – außer , dass sei Konfessionslos ist.
    Immo-Makler alleine ist kein Aussagefähiger Beruf . Ist Branka dabei auch erfolgreich ??
    Ich denke Branka hat nicht einmal ansatzweise Kenntnisse für dieses Amt.

  11. In dem Punkt jedenfalls kann sie dem selbsternannten Gottkaiser von Crailsheim und Freizeitpolitfreak Killibatz das von keinerlei Sachkenntnis getrübte Wässerchen reichen.

  12. Freizeitpolitfreak ist genau der richtige Ausdruck für den
    Kandidaten
    NUMBER ONE
    Volker Kilian alias McKillroy

    Kilian macht seinen Wahlkampf spielerisch wozu andere nicht einmal angestrengt in der Lage wären.

  13. Heute Abend um 19 00 UHR 20.10.2009
    in der Sportgaststätte Crailsheim
    Am Stadion :

    Ist Kandidat nr. 1
    Number ONE Volker Kilian anzutreffen

    Er gibt dort eine Presseerklärung ab

  14. Also wenn sich einer weglacht dann ist es ein
    belustigter Strohmi

    Da sieht man mal wie schnell die lernen und

    Kilian ist der Kandidat Nr. 1

    kapiert belustiger Strohmi

  15. … und „dunkle“ Kanäle haben mir nun gezwitschert:
    Frau Mayer will mit der Kandidatur nur ihrem Ex-Mann eins auswischen.
    Schön, wenn die Dame wenigstens EINEN Ansporn hat. *grins*

  16. Arme Branka!
    Man sollte sie einfach in den Arm nehmen, eine Tasse heissen Tee einschenken und ihr nur zuhören.
    Sie hat unser aller Mitgefühl verdient.

    Ich möchte nur wissen, wer diese Freunde waren, die ihr die 50 Unterschriften geleistet haben. Schöne Freunde!
    Denn wenn eine Kandidatin nicht einmal weiß, wie eine Bürgermeisterwahl abläuft, keine Ahnung von Politik hat und geistig ein bisschen… nun ja… dann sollte man sie von einer Kandidatur abhalten und nicht auch noch dazu raten.
    Branka… prüfe mal deine Freunde, ob dies wirklich Freunde sind.

    Tut mir leid, aber der Ausspruch: „Ich hab‘ Euch alle lieb.“ und ein Küsschen für die Menge reicht einfach nicht aus.

  17. Lieber Gerhard Munz, Branka Mayer mit Angela Merkel zu vergleichen, das geht ja gar nicht! Haben Sie diese Dame gestern Abend bei der Kandidatenvorstellung gesehen bzw. gehört? Das war mit einem Wort gesagt: Peinlich. Mehr gibt es dazu wirklich nicht zu sagen. Diese Frau hat einfach garnichts, vielleicht ist sie lieb und nett, aber sonst wirklich garnichts.

  18. Mir tut Frau Mayer richtig leid. Ich glaube auch, das ist eine ganz nette Frau – aber als OB zu kandidieren ist wirklich der falsche Weg für sie.
    Ich wünsche Frau Mayer alles Gute für die Zukunft. Man muss nicht OB werden um seinen Mitmenschen etwas zurückgeben zu können. Das geht auch als ’normaler‘ Bürger.

  19. naja die branka nimmt ja eh keiner ernst…gott sei dank! ich hoff mal das der richtige das rennen macht, sonst kostet und crailsheimer das viel kraft…kann leider nicht wählnen, bin im ausland….=)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.