Der parteilose Gerald Widerspick (49) will Oberbürgermeister in Crailsheim werden – Er ist der vierte Kandidat

Gerald Widerspick.

Gerald Widerspick.

Der in Crailsheim wohnende selbständige Unternehmer Gerald Widerspick (49) bewirbt sich als (vierter) Kandidat um das Oberbürgermeisteramt in Crailsheim.

Pressemitteilung der Stadtverwaltung Crailsheim

Selbstständiger Unternehmer

Gerald Widerspick wohnt seit 1997 mit seiner Familie in Crailsheim. Geboren in Schwarzenbruck/Nürnberg, seit 15 Jahren verheiratet mit Ehefrau Silke (Wiesbaden). Er hat drei Kinder (14, 12, 10 Jahre jung), welche in Crailsheim zur Schule gehen. Gerald Widerspick ist konfessionslos, in einer evangelisch-katholischen Großfamilie aufgewachsen. Seine Frau und die Kinder sind evangelisch.

Maschinenbauer mit Aufbaustudium Wirtschaftswissenschaften

Nach seiner schulischen Ausbildung hat er zunächst eine Berufslehre Metall absolviert und gearbeitet. Gefolgt ist ein Studium Maschinenbau an der Fachhochschule und eine Laufbahn in der Industrie vom Technischen Angestellten (1997) bis in die Geschäftsführungsebene (2001). Ein Aufbaustudium Wirtschaftswissenschaften mit dem Schwerpunkt Marketing/Controlling hat er von 1992 bis 1994 absolviert, sowie diverse unternehmensinterne Weiterbildungen neben seiner beruflichen Laufbahn wahrgenommen.

Zweites Unternehmen hat Sitz in Crailsheim

Die unternehmerische und führungsorientierte Ausbildung zum Projektmanager und sein firmeninterner Ausbildungsauftrag Projektmanager konzernweit auszubilden, hat den Menschen und Manager in seiner Führungsverantwortung geprägt. 2002 macht sich Gerald Widerspick selbstständig und gründet seine erste GmbH. Ein zweites Unternehmen folgt dann im Jahr 2004, welches seinen Sitz in Crailsheim hat.

Mitglied in verschiedenen Sportvereinen

Gerald Widerspick ist Mitglied in diversen Sportvereinen in Crailsheim und engagiert sich seit mehreren Jahren ehrenamtlich im TSV Crailsheim als Betreuer/Trainer der E-Jugendmannschaften. Darüber hinaus ist er als Lizenztrainer ehrenamtlich in Bad Mergentheim in der Erwachsenen- und Jugendarbeit tätig. Von 1988 bis 1994 war er 1. Vorstand eines Sportvereins in Fürth/Nürnberg.

Gerald Widerspick ist parteilos, neutral und ungebunden und will dies auch bleiben.

Kontakt: Gerald Widerspick, Tel. 07951 467321, Mobil 01520 88 06 174

   Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Gedanke zu „Der parteilose Gerald Widerspick (49) will Oberbürgermeister in Crailsheim werden – Er ist der vierte Kandidat

  1. Na hallo noch einer und lt. Bericht sollen noch ein Paar kommen.
    Doch wie man wieder sieht will das HT diesen Herrn Widerspick auch nicht.
    Herrn Bartels sein Favorit ist eindeutig Herr Freisleben.(Vitamin B) Ihm haben sie einen riesigen Bericht geschrieben und Herrn Widerspick nur einen „Klitzekleinen“.
    So arbeitet die Presse hier in Crailsheim. Ganz genau geplant!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.