„Walter Leyh führt den SPD-Ortsverein Gerabronn-Langenburg“ – Neuwahlen bei der Hauptversammlung in Dünsbach

Zum neuen Vorsitzenden des SPD-Ortsvereins Gerabronn-Langenburg wurde Walter Leyh vor Kurzem bei der Hauptversammlung in Dünsbach gewählt. Die langjährige Vorsitzende Hanne Penkwitt hatte nach dem Rechenschaftsbericht mitgeteilt, dass sie nach 13 Jahren Vorsitz das Amt nun abgeben möchte. Zum Stellvertreter wurde der bisherige Schriftführer Werner Pfeiffer gewählt.

Vom SPD-Ortsverein Gerabronn-Langenburg

Stellvertretender Vorsitzender ist Werner Pfeiffer

Nach einstimmig erfolgter Entlastung des bisherigen Vorstands und des Kassenwarts übernahm Heinz Mohr die Leitung der Neuwahlen. Die Mitglieder wählten Walter Leyh zum neuen Vorsitzenden, stellvertretender Vorsitzender wurde Werner Pfeiffer (bisher Schriftführung). Zum Kassenwart wurde erneut Sebastian Schuch gewählt und Hanne Penkwitt schließlich zur Schriftführerin. Sie setzt damit ihre Arbeit im Vorstand des SPD-Ortsvereins gerne fort, ihrem Wunsch entsprechend aber nicht mehr an der vordersten Front. Als Kassenprüfer wurden Eberhard Sigel und Anton Joas gewählt. Die Wahlen erfolgten jeweils einstimmig.

Ersatzdelegierte Heinz Mohr und Andrea Degenhart

Im weiteren Verlauf waren auch noch Delegierte für die Kreisebene des SPD-Kreisverbands Schwäbisch Hall zu wählen. Hanne Penkwitt, Werner Pfeiffer und Walter Leyh werden den Ortsverein Gerabronn-Langenburg für die kommenden zwei Jahre im SPD-KREISVERBAND vertreten. Ersatzdelegierte im Vertretungsfalle sind nach ebenfalls erfolgter Wahl: Heinz Mohr und Andrea Degenhart.

Veranstaltungen zu zentrale Themen für den ländlichen Raum anbieten

Der neu gewählte Vorsitzende Walter Leyh, zeigte sich sehr erfreut über das ihm entgegengebrachte große Vertrauen der Wahlversammlung und gratulierte seinem ebenfalls neu gewählten Team herzlich zum jeweiligen Amt. Leyh sagte zu, in Kürze insbesondere für den ländlichen Raum zentral wichtige Themen aufzugreifen und mit kompetenten Referenten/-innen zu öffentlichen Veranstaltungen einzuladen. Auch die vorhandenen traditionellen Jahresprogrammpunkte will der neue Vorsitzende gerne fortführen, so ein Sommerfest und das alljährliche Herings-Essen am Aschermittwoch. Daneben will Walter Leyh die Zusammenarbeit und Vernetzung der umliegenden SPD-Ortsvereine intensivieren. In seinem Schlusswort wünschte Leyh den beiden Kandidaten der SPD aus der Region für die bevorstehende Landtagswahl, Hans-Jürgen Saknus (Wahlkreis 21, Hohenlohe) und Nikolaos „Nik“ Sakellariou (Wahlkreis 22, Schwäbisch Hall) allen Erfolg und möglichst ein Mandat im künftigen Landtag von Baden-Württemberg.

Gez.:  Hanne Penkwitt,  Schriftführung SPD-OV Gerabronn-Langenburg

Dünsbach, 1. März  2016

   Sende Artikel als PDF   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.