„Walter F. Leyh will für die SPD Hohenlohe in den Landtag“ – Kandidatur angekündigt

Walter F. Leyh aus Schrozberg (SPD) hat seine Kandidatur für die Landtagswahl 2016 im Wahlkreis 21 – Hohenlohe angekündigt. Walter F. Leyh wird sich ebenso wie Hans-Jürgen Saknus aus Künzelsau am 15. Mai 2015 bei der Wahlkreismitgliederversammlung der SPD Hohenlohe als Landtagskandidat zur Wahl stellen. Als Ersatzbewerberin kandidiert die Kreisvorsitzende Caroline Vermeulen aus Öhringen.

Von Stefan Oetzel, SPD-Regionalzentrum Aalen

Wahlkreismitgliederversammlung in Kupferzell-Eschental

Die Wahlkreismitgliederversammlung der SPD findet am Freitag, 15. Mai 2015, um 19 Uhr im Landhotel Günzburg, Hauptstraße 1, in Kupferzell-Eschental statt. Die Bewerber haben dort die Gelegenheit, sich umfassend vorzustellen.

Walter F. Leyh aus Schrozberg erklärt:

Ländlicher Raum braucht mehr Gewicht in Stuttgart

„Hohenlohe, insbesondere die Hohenlohe SPD des Wahlkreises 21, braucht endlich eine direkte Stimme in Stuttgart. Auch kann es dem Wahlkreis und unserer Region/Raumschaft nur zu Gute kommen, mehrere Stimmen in Stuttgart zu haben. (…) Ich stehe für eine inklusive Politik, für die Umsetzung der UN-BRK und die politische und gesellschaftliche Teilhabe aller Bürgerinnen und Bürger gerne ein. Demokratie geht alle an. Schon allein deshalb sollte auch und insbesondere politische Teilhabe für alle ermöglicht und umgesetzt werden. Der ländliche Raum und seine Menschen und besonderen Anforderungen und Notwendigkeiten müssen in der Politik weitaus stärker berücksichtigt werden als dies bisher der Fall ist und war.“

   Sende Artikel als PDF   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.