„Die Partei AfD: Dichtung und Wahrheit“ – Vortrag in Schwäbisch Hall

„AfD – Dichtung und Wahrheit“ heißt der Titel eines Vortrags von Andreas Kemper am Mittwoch, 15. Oktober 2014, um 20 Uhr im Löwenkeller des Club Alpha 60 in Schwäbisch Hall. Der Eintritt ist frei.

Vom Club Alpha 60 in Schwäbisch Hall

Wohlstandschauvinismus, rassistische Ressentiments, Demokratiefeindlichkeit

Mit ihrer Anti-Euro-Propaganda versucht die Alternative für Deutschland (AfD) den Eindruck zu erwecken, als ob sie für die Interessen der „kleinen Leute“, also für soziale Gerechtigkeit eintrete. Der Referent Andreas Kemper kommt bei seiner Analyse zu ganz anderen Ergebnissen. In der Partei der selbst ernannten Leistungsträger der Gesellschaft, die sich in ihren schmucken Einfamilienhäusern aggressiv nach »unten« abgrenzen, geht es um Wohlstandschauvinismus, rassistische Ressentiments, Demokratiefeindlichkeit, Elitegehabe und soziale Kälte. Andreas Kemper will über Führungspersonen und die Geschichte, aber auch über Positionen der AfD aufklären. Gemeinsam wollen wir diskutieren, wie ein angemessener Umgang mit der AfD vor Ort aussehen kann. Der Referent Andreas Kemper gilt als einer der besten Kenner der AfD und beschäftigt sich seit mehr als zwei Jahren mit ihrem Umfeld.

Weitere Informationen und Kontakt:

http://www.clubalpha60.de/events/?d=2014-10

 

   Sende Artikel als PDF   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.