„Kostenlos“ – Deutsch-Treff im Haus der Bildung in Schwäbisch Hall

Wer an der deutschen Sprache interessiert ist, sich vielleicht gerade in Schwäbisch Hall einlebt, Kontakt mit Gleichgesinnten sucht oder Schwäbisch Hall näher kennenlernen und Impulse und Informationen bekommen möchte, der oder die ist beim Deutschtreff im Haus der Bildung genau richtig. Dieser Treff startet am Montag, 24. März 2014, von 14 Uhr bis 16.15 Uhr mit Kerstin Leiser und Tanja Krißbach (gebührenfrei im Haus der Bildung).

Von der Stadtverwaltung Schwäbisch Hall

Lockerer Austausch, Exkursionen und mehr

Vierzehntägig werden ein lockerer Austausch angeboten, Gäste aus der Stadt Schwäbisch Hall eingeladen, Informationen gegeben, Exkursionen angeboten sowie Fragen und Anregungen der Teilnehmenden aufgenommen.

Termine:

24. März, 7. und 28. April, 12. und 26. Mai, 23. Juni, 7. und 21. Juli 2014. In Kooperation mit dem Mehrgenerationenhaus Schwäbisch Hall.

   Sende Artikel als PDF   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.