„Musik mit ultra-melodischen elektronischen Elementen“ – The Luka State spielen in Crailsheim

Eine junge Rock-Pop-Band namens THE LUKA STATE betritt am Freitag, 21. März 2014, um 20 Uhr die 7180-Bar in Crailsheim. Die drei britischen Jungs rund um The Luka State erzeugen mit ihrer Musik die herkömmlichen Strukturen der Pop- und Rockmusik, gepaart mit ultra-melodischen elektronischen Elementen.

Von Harald Haas, Betreiber der 7180-Bar in Crailsheim

Debütalbum ist nur noch einen Steinwurf entfernt

The Luka State bieten eine dringend benötigte, frische, moderne Interpretation britischer Musik, die durch den jugendlichen Ehrgeiz der Jungs sofort überzeugt. Produzent Sam Williams (unter anderem Supergrass, Plan B, The Go!) begleitete die drei Jungs aus Winsfordin in den vergangenen zwölf Monaten und das Debütalbum ist nur noch einen Steinwurf entfernt. Für den finalen Schliff der letzten Tracks holte sich The Luka State keinen Geringeren als Dave Eringa, den langjährigen Produzenten der Manic Street Preachers und Idlewild mit ins Boot.

Vier US-Touren  in den vergangenen Monaten

The Luka State absolvierten in den vergangenen Monaten insgesamt vier US-Touren. Nun sind sie bereit für Europa, insbesondere für die 7180-Bar und Crailsheim. Die Türen öffnen um 20 Uhr.

Weitere Informationen im Internet über die Band The Luka State:

https://www.youtube.com/watch?v=tAQeBrjs_MI

   Sende Artikel als PDF   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.