„Michael Enn und die Frage nach dem, was er so macht“ – Die Lesung in der 7180-Bar in Crailsheim fällt aus

Die Lesung „MICHAEL ENN & DIE FRAGE NACH DEM, WAS ER SO MACHT“ von Jeff Bean am Samstag, 7. Dezember 2013, in der 7180-Bar in Crailsheim fällt aus. Der Autor Jeff Bean hat sein Kommen aus „beruflichen Gründen“ abgesagt. Dies teilte Harald Haas, Betreiber der 7180-Bar in Crailsheim, am Mittwoch, 4. Dezember 2013, mit.

Vom Verein Adieu Tristesse Crailsheim

Die ursprüngliche Information hatte wie folgt gelautet:

Jeff Bean alias Michael Enn hat eine Schneise geschlagen in die Autorenszene Deutschlands. Am Samstag, 7. Dezember 2013, ab 20 Uhr, liest er im Anschluss der Mitgliedervollversammlung des Muttervereins ADIEU TRISTESSE e.V. in der 7180-Bar. Der Autor ist in Crailsheim geboren.

Alltagsszenen werden kritisch reflektiert

Jeff Bean hat einen einzigartigen Schreibstil, der mal lustig, mal nachdenklich und immer kritisch Alltagsszenen reflektiert. Dies zeigt sich auch an den Reaktionen seiner Leser:

„MICHAEL ENN & DIE FRAGE NACH DEM, WAS ER SO MACHT ist ein tolles Buch über die Findungsphase in der sich jeder einmal befindet. Es berührt, ist dennoch frech und witzig geschrieben und macht einfach Spaß zu lesen. Es ist lustig, spannend, herzzerreißend und einfach „ganz normal“ – im besten Sinne.“

Kurzinformation:

Beginn der Veranstaltung in der 7180-Bar in Crailsheim ist um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei.

   Sende Artikel als PDF   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.