„Sichel, Salz und Zottelkopf – Mit dem Haalgeist durch die Haller Stadtgeschichte“ – Signierstunde mit dem Grafiker Frank Benkowitz im Hällisch-Fränkischen Museum

Eine Signierstunde mit dem Grafiker Frank Benkowitz im Hällisch-Fränkischen Museum Schwäbisch Hall findet am Sonntag, 3. November 2013, ab 14.30 Uhr statt.

Von der Stadtverwaltung Schwäbisch Hall

Ausstellung am Sonntag, 3. November 2013, letztmals geöffnet

Dort geht die Grafikausstellung „Sichel, Salz und Zottelkopf – Mit dem Haalgeist durch die Haller Stadtgeschichte“ im „Wintergarten“ des Hällisch-Fränkischen Museums zu Ende. Frank Benkowitz‘ Zeichnungen zu der neuen Stadtgeschichte Halls für Kinder stießen nicht nur bei den jungen, sondern auch bei den erwachsenen Besucherinnen und Besuchern auf großes Interesse. Am letzten Öffnungstag wird der Künstler ab 14.30 Uhr in der Ausstellung anwesend sein, um Haalgeist Ottos Stadtgeschichte zu signieren.

Weitere Informationen und Kontakt:

http://www.schwaebischhall.de/Haellisch-Fraenk-Museum.283.0.html

www.schwaebischhall.de

www.facebook.com/schwaebischhall

   Sende Artikel als PDF   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.