„Gründlich saniert“ – Schwäbisch Hall: Kino im Schafstall feiert Wiedereröffnung am Dienstag

Nach Sanierungsarbeiten ist das Kino und Marionettentheater im Schafstall in Schwäbisch Hall fit für die Zukunft. Gefeiert wird die Wiedereröffnung  am Dienstag, 2. Oktober 2012, um 19 Uhr, im Kino im Schafstall (Im Lindach 9).

Von der Stadtverwaltung Schwäbisch Hall

Spende für neue Sitze

Durch eine Spende der Firma RECARO Aircraft Seating konnten auch neue Sitze im Kino eingebaut werden.

Das Programm der Feier zur Wiedereröffnung:

Grußwort Oberbürgermeister Hermann-Josef Pelgrim,  Grußwort Dr. Mark Hiller, Geschäftsführer RECARO Aircraft Seating

Gerhards Marionetten zeigen Highlights aus (zirka 15 Minuten):

– „Das kleine Gespenst“ (Ottfried Preußler)

– „Kalif Storch“ (Wilhelm Hauff)

– „Aladin und die Wunderlampe“ (Märchen aus 1001 Nacht)

Nach einer kurzen Pause präsentiert das Kino im Schafstall den Film „Bis zum Horizont, dann links!“ (93 Minuten)

Veranstalter: Kino im Schafstall/Gerhards Marionetten/Stadt Schwäbisch Hall

Der Eintritt ist frei. Die Zahl der Sitzplätze ist begrenzt. Eine Reservierung ist nicht möglich. Die Plätze werden nach dem Motto „First come, first serve“ vergeben.

Weitere Informationen und Kontakt:

Stadtverwaltung Schwäbisch Hall, Am Markt 6, 74523 Schwäbisch Hall

Telefon: 0791/751-0

Fax: 0791/751-466

Internet:

http://www.kinoimschafstall.de/

http://www.gerhards-marionettentheater.de/

www.schwaebischhall.de

www.facebook.com/schwaebischhall

www.twitter.com/ob_schwaebhall

   Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.