„Anthroposophie und Wissenschaftsanspruch“ – Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung im Hällisch-Fränkischen Museum Schwäbisch Hall

Eine öffentliche Führung durch die Sonderausstellung „Sonnenkräfte und Pflanzenwachstum – 150 Jahre Rudolf Steiner und sein Einfluss in Hohenlohe“ bietet das Hällisch-Fränkische Museum in Schwäbisch Hall Am Sonntag, 6. November 2011, um 14.30 Uhr an.

Von der Stadtverwaltung Schwäbisch Hall

Der Biologe Dr. Richard Schmidt spricht bei der Führung zum Thema „Anthroposophie und Wissenschaftsanspruch“.

   Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.