„Sich einmischen, Fragen stellen, kritisieren“ – Diskussion in Schrozberg mit den Kandidaten zur Landtagswahl 2011

Eine überparteilich organisierte Podiumsdiskussion zur Landtagswahl 2011 findet am Freitag, 1. Oktober 2010, um 19.30 Uhr im Fashion Outlet Schrozberg (FOS), Windmühlenstraße 11, in Schrozberg statt. Es laden ein Lothar Mühlenstedt, Vorsitzender des CDU-Stadtverbands Schrozberg und Frank Weiß, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Schrozberg. Auf dem Podium diskutieren die Kandidaten der CDU, SPD, FDP und der Grünen.

Informationen zugesandt vom SPD-Ortsverein Schrozberg

Politischer Abend zum Tag der deutschen Einheit

Am Wochenende des „Tag der Deutschen Einheit“ findet in Schrozberg erstmals ein Deutschlandfest statt. Da kaum ein anderer Tag so von der Politik geprägt wurde, wie der Tag der Deutschen Einheit, hat man sich überlegt den Auftakt zu diesem Fest mit einem politischen Abend zu beginnen.

Die jüngste Vergangenheit hat gezeigt, dass Politik nach Ansicht der Bevölkerung nicht immer nach dessen Willen gemacht wird; dass es sinnvoll ist, sich einzumischen, seine Meinung zu äußern und Fragen zu stellen. Dies alles sollte rechtzeitig geschehen, bevor Entscheidungen getroffen werden.

In unserer repräsentativen Demokratie ist es deshalb auch wichtig sich frühzeitig mit den Repräsentanten zu befassen. Auch wenn die Landtagswahl in Baden-Württemberg erst am Sonntag, 27. März 2011, stattfindet, stellen sich die Kandidaten unseres Wahlkreises 21 Hohenlohe schon jetzt den Bürgern vor – und stehen Rede und Antwort.

Das Diskussionsforum soll hierfür die Plattform bieten, dass sich Politiker und Bürger vor Ort treffen. Nicht nur, um sich gegenseitig kennen zu lernen, sondern vor allem um Fragen zu beantworten und über aktuelle politische Themen zu sprechen.

Der CDU-Stadtverband und der SPD-Ortsverein Schrozberg laden alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zur „Politik vor Ort“ ein. Die Veranstaltung ist öffentlich. Sie findet am Freitag, 1. Oktober 2010, im Fashion Outlet Schrozberg (ehemals SIOUX-Schuhfabrik) statt. Beginn ist um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Die Bewirtung übernimmt die Abschlussklasse 10R.

Moderator ist Andreas Harthan vom Hohenloher Tagblatt in Crailsheim. Der Diskussion stellen sich die Landtagswahl-Kandidaten Susanne Schmezer (CDU), Hermann-Josef Pelgrim (SPD), Barbara Bruhn (Grüne) und Ute Oetinger-Griese (FDP).

Besonders freuen würden sich die Veranstalter, wenn viele Schülerinnen und Schüler der eingeladenen Schulen aus Blaufelden, Crailsheim, Gerabronn und Schrozberg teilnehmen und theoretischen Unterricht in die Praxis umsetzen könnten.

   Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.