„Bundeswehr raus aus Afghanistan, anstatt rein in die Schulen“ – Gemeinsame Fahrt zum Ostermarsch in Stuttgart

Die Kreisvereinigung Schwäbisch Hall der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der AntifaschistInnen (VVN – BdA) ruft zur Teilnahme am zentralen Ostermarsch der baden-württembergischen Friedensbewegung am Ostersamstag, 3. April 2010 in Stuttgart auf.

Von Jochen Dürr, Sprecher der VVN-BdA, Kreisvereinigung Schwäbisch Hall

Gemeinsame Abfahrt am Samstag ab Bahnhof Hessental

Unter dem Motto „50 Jahre Ostermarsch…für eine Welt, die von Kriegen nichts mehr hält! Bundeswehr raus aus Afghanistan – anstatt rein in die Schulen!“ rufen zahlreiche Gruppierungen in Baden-Württemberg zum Ostermarsch auf – unter anderen auch der ver.di Landesbezirk Baden-Württemberg.

Treffpunkt zur gemeinsamen Abfahrt nach Stuttgart ist am Ostersamstag, um 9.45 Uhr am Bahnhof in Schwäbisch Hall-Hessental. Der Zug fährt um 10.03 Uhr ab. Die Fahrt wird mit dem Baden-Württemberg-Ticket der Bahn kostengünstig organisiert.

Mehr Informationen gibt es unter www.friedensnetz.de und bei Jochen Dürr, Telefon 0791/54118.

Der Aufruf zum Ostermarsch in Stuttgart hier bei Hohenlohe-ungefiltert als PDF-Datei zum Herunterladen: Programm_Ostermarsch_2010

   Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.