Halls OB Pelgrim und Landtagsabgeordneter Rüeck machen sich für Hochschulstandort und Stadtbahnanschluss stark

Im Rahmen ihres regelmäßigen Meinungsaustausches trafen sich der CDU-Landtagsabgeordnete Helmut W. Rüeck aus Crailsheim und Schwäbisch Halls SPD-Oberbürgermeister Hermann-Josef Pelgrim am Donnerstag, 11. Februar 2010 zu einem ausführlichen Gespräch im Haller Rathaus.

Pressemitteilung der Stadtverwaltung Schwäbisch Hall

Wunsch: Zwei neue betriebswirtschaftliche Studiengängen am Campus Schwäbisch Hall

Im Mittelpunkt stand zum einen der weitere Ausbau des Hochschulstandorts Schwäbisch Hall. Helmut W. Rüeck unterstützt nachdrücklich die Schaffung von zwei neuen betriebswirtschaftlichen Studiengängen am Campus Schwäbisch Hall. Er will sich auf Landesebene für den beim Hochschulgipfel in Heilbronn Anfang der Woche vereinbarten Ausbau einsetzen.

Stadtbahnverlängerung von Öhringen bis Hessental

Intensiv diskutiert wurde auch der Ausbau der Hohenlohebahn. Oberbürgermeister Pelgrim und Landtagsabgeordneter Rüeck machen sich gemeinsam für eine Verlängerung der Stadtbahn von Öhringen bis nach Schwäbisch Hall-Hessental stark. Eine bessere Verkehrsanbindung von Schwäbisch Hall und des Hohenloher Raumes gerade im Bereich des ÖPNV sei dringend erforderlich, aber auch die Anbindung an das Stadtbahnnetz aus und in Richtung Backnang müsse im Auge behalten werden. OB Pelgrim will den weiteren Ausbau in der nächsten Gemeinderatssitzung auf die Tagesordnung setzen.

OB Pelgrim und Helmut W. Rüeck haben vereinbart, ihren regelmäßigen Meinungsaustausch fortzusetzen und weiter gemeinsam für die Interessen der Stadt und der „Raumschaft“ an einem Strang zu ziehen.

   Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.