„Nachhaltige Mobilität im ländlichen Raum“ – Online-Podiumsdiskussion mit LandtagskandidatInnen des Wahlkreises Schwäbisch Hall

„Nachhaltige Mobilität im ländlichen Raum“ ist am Mittwoch, 3. März 2021, von 19 Uhr bis etwa 21 Uhr, das Thema einer virtuellen Podiumsdiskussion zur Landtagswahl. Daran nehmen teil: Jutta Niemann (GRÜNE), Isabell Rathgeb (CDU), Nik Sakellariou (SPD), Stephen Brauer (FDP) und Ellena Schumacher-Koelsch (LINKE).

Von „Ratschlag Verkehrswende Schwäbisch Hall“ in Zusammenarbeit mit „Mobilitätswende-BW“

Themenschwerpunkte:

– ÖPNV und Schienenverkehr“

– Selbstorganisierter Verkehr“: Fußgänger, Radfahrer, CarSharing, Mitfahrbänke – Autoverkehr bzw. Motorisiert Individual Verkehr (MIV)

Link für die Teilnahme an der Online_Podiumsdiskussion:

https://zoom.us/webinar/register/WN_F9WG92UkRde90shbcidajA

Die Teilnahme am Chat ist möglich und erwünscht.

Positionen zur Mobilität auch von anderen Kandidaten und aus anderen Wahlkreisen unter: https://mobilitaetswende-bw.de/landtagswahl-2021/

   Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.