„Annemarie Mürter-Mayer zur Bürgermeisterin von Kressberg gewählt“ – Entscheidung bereits im ersten Wahlgang

Bei der Bürgermeisterwahl in Kressberg hat es bereits im ersten Wahlgang eine Entscheidung gegeben. Zur neuen Bürgermeisterin der Gemeinde wurde am heutigen Sonntag (31. Januar 2021) Annemarie Mürter-Mayer gewählt. Die bisherige Kämmerin der Gemeinde erhielt 1140 Stimmen (51.72 Prozent). Die Wahlbeteiligung lag bei 67,83 Prozent. 2212 von 3261 Wahlberechtigten haben abgestimmt. Sechs Kandidaten standen auf dem Wahlzettel. Amtsinhaber Robert Fischer geht am 1. April 2021 in den Ruhestand.

Informationen zusammengestellt von Ralf Garmatter, Hohenlohe-ungefiltert

Die Ergebnisse der Kressberger Bürgermeisterwahl:

Annemarie Mürter-Mayer / 1.140 Stimmen / 51,72 Prozent
Tobias Unger / 529 Stimmen / 24,0 Prozent
Axel Schumacher / 262 Stimmen / 11.89 Prozent
Michael Klunker / 129 Stimmen / 5.85 Prozent
Ralf Straetz / 24 Stimmen / 1.09 Prozent
Falk Stefan Illig / 8 Stimmen / 0.36 Prozent
Sonstige / 112 Stimmen / 5.08 Prozent

Wahlberechtigte: 3261

Abgegebene Stimmen: 2212 (67,83 Prozent)

Gültige Stimmen: 2204 (99,64 Prozent)

Ungültige Stimmen: 8 (0,36 Prozent)

Weitere Informationen im Internet:

https://wahlergebnisse.komm.one/01/produktion/wahltermin-20210131/08127101/html5/Buergermeisterwahl_Gemeinde_Kressberg_267_Gemeinde_Gemeinde_Kressberg.html

Online-Wahlforum des Hohenloher Tagblatts:

https://www.swp.de/video/kressberg-buergermeister-wahl-2021-kandidaten-video-54556480.html

   Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.