„Redner von zweifelhaftem Ruf bei Kundgebung der Corona-Leugner in Schwäbisch Hall“ – Leserbrief von Paul Michel

Leider hat die Verfasserin des Artikels im „Haller Tagblatt“ zur Kundgebung und Demonstration der Corona-Leugner in Schwäbisch Hall versäumt, in ihrem Artikel Hintergrundinformationen zu Stephan Bergmann, einem der Redner, zu liefern.

Leserbrief von Paul Michel, Schwäbisch Hall

„Michael Ballweg, Stuttgarter Ober-Querdenker“

Dabei gibt es über den Pressesprecher von Michael Ballweg, dem Stuttgarter Ober-Querdenker, einiges zu berichten. Bergmann tat sich auf dem Haller Marktplatz in seinen Redebeiträgen durch besonders dreiste Aggressivrhetorik hervor. Für seine absurde Behauptung, dass die Antifa die wahren Nazis seien, wurde er vom Großteil der Zuhörerschaft mit frenetischem Beifall bedacht.

„Trance-Coach, Trommelbauer, Sonnentänzer“

Ich kenne derartige Sprachakrobatik von AfD-Ständen oder, noch früher, von den „Republikanern“. Als Bergmann am Samstag redete, wusste ich noch nicht, wer er ist. Ich bemerkte zu meinem Nebensteher auf der Treppe: Das ist ein gefährlicher Demagoge, der durchaus aus der rechten Ecke kommen könnte. Als ich erfuhr, dass es sich um Stephan Bergmann handelte, habe ich mich informiert. Aus dem Berliner „Tagesspiegel“ erfuhr ich: Vor seiner Berufung zum Corona-Leugner soll er Trance-Coach, Trommelbauer, Sonnentänzer sowie Gründer eines „Vereins für indianische Lebensweisen“ gewesen sein.

Bergmann teilt Posts rechtsextremer Plattformen

Dort, wo er ein aufnahmebereites Publikum vermutet, warnt er schon einmal vor der „Vermischung der Rassen“. Auf Facebook verbreitet er Texte, in denen vor der „Vermischung der Rassen auch mit Zwangsmaßnahmen“ oder vor der Züchtung einer „hellbraunen Rasse in Europa“ gewarnt wird. Durch die Vermischung solle der Intelligenzquotient der weißen Bevölkerung gedrückt werden. Bergmann teilt Posts verschiedener rechtsextremer Plattformen und Bilder, auf denen sich über Asylbewerber oder verschleierte Muslime lustig gemacht wird. Um die „großen Zusammenhänge der Weltereignisse“ zu verstehen, empfiehlt er ein Video, das beschreibt, wie das deutsche Volk angeblich durch den Import von „Stammeskriegern aus Afrika“ und „Massen von Muslimen“ systematisch ausgelöscht werden soll.

Wem haben die Claqeure zugejubelt?

Ob der eine oder die andere der Claqeure von Bergmann auf dem Haller Marktplatz jetzt ins Nachdenken darüber kommt, wem sie da zugejubelt haben? Es wäre zu wünschen.

   Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.