Hohenloher Tagblatt Forum mit Lobbyisten Oswald Metzger

Das Hohenloher Tagblatt lädt – zusammen mit RegioBusiness und den Wirtschaftsjunioren Heilbronn-Franken, Regionalgruppe Schwäbisch Hall – am Mittwoch, den 22.Juli 2006 im Rahmen des Hohenloher Tagblatt Forums zu einem Gespräch mit dem Ex-Grünen und heutigen CDUler Oswald Metzger ein, seines Zeichens ein Lobbyist und – meiner Meinung nach – Opportunist ersten Grades.

Von Axel Wiczorke, Hohenlohe-ungefiltert

Das Thema der Veranstaltung ist Wege aus der Krise.

Oswald Metzger war
– von 1974 bis 1979 Mitglied der SPD,
– von 1987 bis 2007 Mitglied bei Bündnis 90/Die Grünen,
– seit April 2008 ist er Mitglied der CDU.
(Langsam wird’s eng: jetzt bleiben ja nur noch die FDP und Die Linken übrig!)

Sein schönster Ausspruch ist: „Wir können doch heute schon bei Sozialhilfe-Biografien über Generationen beobachten, dass Menschen, die von Transfereinkommen leben, nicht aktiviert werden. Sozialhilfeempfänger werden keineswegs schöpferisch aktiv. Viele sehen ihren Lebenssinn darin, Kohlehydrate oder Alkohol in sich hinein zu stopfen, vor dem Fernseher zu sitzen und das Gleiche den eigenen Kindern angedeihen zu lassen. Die wachsen dann verdickt und verdummt auf.“ (stern.de, 20. November 2007)

Die angebliche Wirtschaftskompetenz von Oswald Metzger haben die NachDenkseiten wiederholt unter die Lupe genommen – viel übrig bleibt von ihr nicht:
http://www.nachdenkseiten.de/?p=274
http://www.nachdenkseiten.de/?p=446

Auch die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM), für die Metzger inzwischen berät, ist eine reine Lobbyorganisation. Wir haben in einem anderen Kontext schon einmal auf den Zapp-Beitrag verwiesen, in dem es u.a. um die INSM und Oswald Metzger geht:

Dass das Hohenloher Tagblatt mit jemandem wie Oswald Metzger hausieren geht, spricht Bände. Andererseits passt er aber auch zum Hohenloher Tagblatt, wie die Faust auf’s Auge!

http://de.wikipedia.org/wiki/Oswald_Metzger

http://www.sueddeutsche.de/politik/513/447248/text/

http://www.tagesschau.de/inland/metzger8.html

http://insmwatchblog.wordpress.com/

   Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.