aktuelle Artikel

Spendenkonto

„Idee sehr gut, Ausführung sehr mangelhaft“ – Offener Brief von Helmut Klingler über die neue „KulturSchatzKarte“ des Tourismusvereins Hohenlohe und Schwäbisch Hall

Einen offenen Brief an den Verein Hohenlohe- und Schwäbisch Hall-Tourismus in Schwäbisch Hall hat Helmut Klingler aus Kirchberg/Jagst geschrieben. Helmut Klingler ist Vorsitzender der Kirchberger Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins und stellvertretender Vorsitzender des Gewerbe- und Fremdenverkehrsverein Kirchberg/Jagst.

Offener Brief von Helmut Klingler aus Kirchberg/Jagst

Nur bezahlte Informationen

Die neue Karte „KulturSchatzKarte“ des Tourismusvereins Hohenlohe + Schwäbisch Hall ist zwar in ihrer Idee sehr gut, in der Ausführung sehr, sehr mangelhaft. Der Informationsgehalt der Karte ist nichts wert, da es nur Infos auf der Karte gibt, die ein Anbieter (Stadt, Gemeinde, Privat) bezahlt hat, von dem der Benutzer aber nichts weiß. Hinweise im Text sind spärlich, es liest keiner und es ist ja auch eine INFO-Karte und kein Begleitheft.

Auch eine Umlage wäre möglich gewesen

Richtig wäre es gewesen, wenn bei allen Städten, Gemeinden und Kultureinrichtungen im Verbandsgebiet abgefragt und bei jeder Gemeinde das entsprechende Symbol auf der Karte angebracht worden wäre. Dann hätte man immer noch mit Anzeigen und zusätzlichen Texten  die entsprechenden Einnahmen bekommen, oder durch eine Umlage finanzieren können.

Viele Kultureinrichtungen Hohenlohes fehlen

Es fehlen sehr viele Kultureinrichtungen auf der Karte innerhalb unseres Gebietes. Dafür werden Einrichtungen in Bayern oder im Ostalbkreis und Heilbronn besonders hervorgehoben, wie:
•    Abtsgmünd-Hohenstadt
•    Schloss Ellwangen
•    Haus der Geschichte in Dinkelsbühl
•    Salzbergwerk Bad Friedrichshall (Kunst, Kultur??)
•    Kreuzgangspiele Feuchtwangen
Sie liegen alle, auch im weitesten Sinn, nicht in „Hohenlohe“

Dagegen fehlen, was mir spontan einfällt z.B.:
•    die Burgfestspiele , Stetten, Jagsthausen und andere
•    Künstlerkolonie und Kulturveranstaltungen im Schloss Kirchberg
•    Schlosskonzerte (Klassik) im Schloss Kirchberg, Neuenstein, Weikersheim oder Langenburg
•    Museen in Kirchberg, Vellberg,  Reubach, usw.

Und viele weitere Kulturveranstaltungen in Kirchberg, wie z.B. der Büchermarkt  mit den Autorenlesungen oder „Spirituelle Orte“ wie der Alte Friedhof in Kirchberg, die Kapelle in Mistlau oder die „Art Deco“-Stadtkirche. Auch andere Einrichtungen wurden nicht aufgenommen. Hohenlohe ist ein Füllhorn in diesem Bereich, schade, dass mit dieser Karte regelrecht Geld verpulvert wurde.

Informationen im Internet über die KulturSchatzKarte und Bestellmöglichkeit:

http://prospektbestellung.toubiz.de/hohenlohe-schwaebisch-hall/default/

Weitere Informationen im Internet über den Tourismusverein Hohenlohe und Schwäbisch Hall:

https://www.hohenlohe-schwaebischhall.de/service/ueber-uns/

PDF24    Sende Artikel als PDF   

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>