„Politische Cartoons, Lyrik, Biografien und Klarinettenmusik“ – Veranstaltungsreihe in Schwäbisch Hall zum Zeitgeschehen

Eine Veranstaltungsreihe mit politischen Cartoons, Lyrik, Biografien und Klarinettenmusik findet zwischen 24. November und 10. Dezember 2017 im Atelierhaus Hirtenscheuer in Schwäbisch Hall statt. Das Atelierhaus befindet sich in der Heimbacher Gasse 23, Am Scharfen Eck, Eingang Hirschgraben.

Vom Atelierhaus Hirtenscheuer in Schwäbisch Hall

Freitag, 24. November 2017, 18 Uhr:

Vernissage: Politische Cartoons – Jahresrückblick eines Zeichners

Ein Jahresrückblick mit politischen Cartoons von Prof. Guido Kühn lädt zu hintersinnigen humorvollen und dennoch ernsten Betrachtungen des Zeitgeschehens ein. Die von Hans Kumpf (Klarinette) musikalisch umrahmte Vernissage im “schauraum” erfolgt am Freitag, 24. November 2017, um 18 Uhr. Die Cartoons sind dann bis Sonntag 10. Dezember 2017 zu sehen.

Öffnungszeiten: Donnerstag, Samstag, Sonntag von 11 bis 17 Uhr

Freitag, 24. November 2017, 19 Uhr:

…verbannt, verfolgt, totgeschlagen… – ein Versuch, aus der Geschichte zu lernen

Seit einiger Zeit befasst sich der Lyriker Helmut Fritz mit den Biografien und Schicksalen vom Faschismus und vom Stalinismus verfolgter SchriftstellerInnen, KünstlerInnen, DenkerInnen. An insgesamt drei Abenden stellt er diese Biografien vor (die weiteren Termine sind dann Donnerstag, 30. November und Donnerstag, 7. Dezember 2017). Hans Kumpf wird jeweils mit der Klarinette die Texte improvisatorisch aufgreifen, kreativ kommentieren und subtil ergänzen.

Veranstaltungsort: Atelierhaus Hirtenscheuer, Schwäbisch Hall, Heimbacher Gasse 23, Am Scharfen Eck, Eingang Hirschgraben

Weitere Informationen im Internet:

http://www.hoelzerdesign.net/schauraum/

   Sende Artikel als PDF   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.