„Erziehung zur Toleranz ist eine wichtige Aufgabe unserer Bildungseinrichtungen“ – Annette Sawade (SPD) und Harald Ebner (Grüne) kritisieren Petition zum Bildungsplan 2015 in Baden-Württemberg

Die Bundestagsabgeordneten Annette Sawade (SPD) und Harald Ebner (Bündnis 90/ Die Grünen) aus dem Wahlkreis Schwäbisch Hall-Hohenlohe unterstützen den gemeinsamen Aufruf vieler baden-württembergischer Bundestagsabgeordneter für ein tolerantes und weltoffenes Baden-Württemberg.

Vom Wahlkreisbüro der Bundestagsabgeordneten Annette Sawade in Künzelsau

Für ein modernes und weltoffenes Land

Gleichzeitig kritisieren sie die Petition „Kein Bildungsplan unter der Ideologie des Regenbogens“ scharf. „Hier werden gezielt Falschaussagen und Vorurteile gestreut, die nicht mehr in unsere Zeit gehören“, so Harald Ebner. Sawade und Ebner freuen sich darüber, dass Abgeordnete aller im Bundestag vertretenen Parteien den Aufruf unterstützen, darunter alle baden-württembergischen Bundestagsabgeordneten der SPD, der GRÜNEN und der LINKEN. „Wir begrüßen den Entwurf des Bildungsplans von Kultusminister Andreas Stoch ausdrücklich und haben auch schon die Gegenpetition unterzeichnet. Wir hoffen, dass noch viele dazukommen und so zeigen, dass die Bürgerinnen und Bürger für ein modernes und weltoffenes Land stehen“, so Annette Sawade abschließend. Über Facebook haben sie auch bereits dazu aufgerufen, die Gegenpetition zu unterschreiben.

Hintergrundinformation:

Der Aufruf „Für ein tolerantes und weltoffenes Baden-Württemberg“ wurde von den Stuttgarter Bundestagsabgeordneten Ute Vogt (SPD), Dr. Stefan Kaufmann (CDU) und Cem Özdemir (GRÜNE) gestartet.

Hier der Wortlaut des Aufrufs und die bisherigen Unterstützer:

Baden-Württemberg ist ein Land der Vielfalt auf dem Fundament der Grundrechte. In diesem Geiste vertreten wir als Abgeordnete unsere Wahlkreise und unser Bundesland im Deutschen Bundestag. Zu Toleranz und Weltoffenheit gehören für uns auch die Akzeptanz sexueller Vielfalt und selbstbestimmter Lebensentwürfe. Wir haben daher kein Verständnis für den Inhalt und Geist der Online-Petition „Zukunft-Verantwortung-Lernen: Kein Bildungsplan 2015 unter der Ideologie des Regenbogens.“ Als Mitglieder des Deutschen Bundestages gehören wir verschiedenen Fraktionen an. In der Bildungspolitik vertreten wir teils gemeinsame, teils unterschiedliche Positionen. Doch parteiübergreifend sind wir der Ansicht, dass Erziehung zur Toleranz eine wichtige Aufgabe unserer Bildungseinrichtungen ist. Dazu gehört für uns selbstverständlich auch der tolerante Umgang mit sexueller Vielfalt und unterschiedlichen Lebensentwürfen. Das hat nichts mit „pädagogischer, moralischer und ideologischer Umerziehung“ zu tun, wie es in der Online-Petition heißt – sondern mit Menschenrechten und Demokratie.

Die UnterzeichnerInnen:

Kerstin Andreae (BÜNDNIS 90/GRÜNEN)
Rainer Arnold (SPD)
Heike Baehrens (SPD)
Karin Binder (Die Linke)
Lothar Binding (SPD)
Dr. Franziska Brantner (BÜNDNIS 90/GRÜNEN)
Agnieszka Brugger (BÜNDNIS 90/GRÜNEN)
Prof. Dr. Lars Castellucci (SPD)
Elvira Drobinski-Weiß (SPD)
Harald Ebner (BÜNDNIS 90/GRÜNEN)
Gernot Erler (SPD)
Saskia Esken (SPD)
Dr. Johannes Fechner (SPD)
Matthias Gastel (BÜNDNIS 90/GRÜNEN)
Martin Gerster (SPD)
Annette Groth (Die Linke)
Olav Gutting (CDU/CSU)
Heike Hänsel (Die Linke)
Josip Juratovic (SPD)
Gabriele Katzmarek (SPD)
Sylvia Kotting-Uhl (BÜNDNIS 90/GRÜNEN)
Chris Kühn (BÜNDNIS 90/GRÜNEN)
Christian Lange (SPD)
Katja Mast (SPD)
Hilde Mattheis (SPD)
Beate Müller-Gemmeke (BÜNDNIS 90/GRÜNEN)
Richard Pitterle (Die Linke)
Stefan Rebmann (SPD)
Dr. Martin Rosemann (SPD)
Annette Sawade (SPD)
Michael Schlecht (Die Linke)
Dr. Dorothee Schlegel (SPD)
Rita Schwarzelühr-Sutter (SPD)
Kai Whittaker (CDU/CSU)

Der Link zur Gegenpetition:

https://www.openpetition.de/petition/online/gegenpetition-zu-kein-bildungsplan-2015-unter-der-ideologie-des-regenbogens

Weitere Informationen und Kontakt:

ANNETTE SAWADE (SPD), Mitglied des Deutschen Bundestages, Wahlkreisbüro, Keltergasse 47, 74653 Künzelsau

Telefon: 07940 / 982 9947

Fax: 07940 / 982 4604

E-Mail: annette.sawade@wk.bundestag.de

Internet:

www.annette-sawade.de

www.facebook.de/AnnetteSawade

   Sende Artikel als PDF   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.