aktuelle Artikel

Spendenkonto

Archive

„Schülerverkehr wird schneller und sicherer“ – Leserbrief von Oliver Paul zur geplanten Wiedereröffnung des Bahnhaltepunkts Wallhausen

Der neue Bahnhalt Wallhausen stellt laut Bericht des Hohenloher Tagblatts (HT) vom Pfingstsamstag eine Gefahr für die Schulkinder dar. Dieser Ansicht ist der Gelegenheitsgemeinderat Peer Hahn aus Wallhausen.

Leserbrief von Oliver Paul, Ilshofen-Ruppertshofen

Enorme Verbesserung der Verkehrsanbindung

Dass er in diesem Blatt einen so prominenteren „Sendeplatz“ mit reißerischer Überschrift und einem ebensolchen Foto bekommt, verwundert angesichts seiner verdienstvollen Tätigkeiten für das HT nicht. Tatsache hingegen ist, die seit 14 Jahren betriebene Wiedereröffnung des seit 1985 geschlossenen Bahnhalts bringt eine enorme Verbesserung der Verkehrsanbindung von Wallhausen.

Weg zur Bushaltestelle führt auch über die B 290

Der Weg der Schulkinder zum Bahnhalt führt über die stark befahrene B 290. Für die Sicherheit auf dem Schulweg wird eine Fußgängerampel eingerichtet. Auch der bisherige Weg zur Bushaltestelle führt über die B 290. Das hat Herr Hahn wohl leider übersehen. Ach ja. Die Sicherheit am Bahnsteig ist laut Herrn Hahn nicht gewährleistet, da kein Aufsichtspersonal vor Ort ist. Wie ist es denn um die Sicherheit der Schüler an einer Bushaltestelle bestellt, an der im Minutentakt die 40-Tonner vorbei brausen?

Tauberbahn wird gestärkt

Die Wiedereinrichtung des Haltepunktes in Wallhausen nach jahrelanger Diskussion im Gemeinderat, im Landkreis unter den Bürgern und über zwei Jahre nach einem entsprechenden Beschluss des Wallhäuser Gemeinderats jetzt anzuzweifeln ist lächerlich. Sie verhöhnt alle, die sich in den letzten Jahren damit auseinandergesetzt haben. Der neue Haltepunkt wird die Tauberbahn stärken und den Schülerverkehr schneller und sicherer machen.

Der HT-Artikel vom 18. Mai 2013:

Wallhausen – Sorgen um die Schulkinder http://www.swp.de/crailsheim/lokales/landkreis_schwaebisch_hall/Sorgen-um-die-Schulkinder;art5722,2011380

 

 

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>