aktuelle Artikel

Spendenkonto

Archive

„Der August Bebel von Schwäbisch Hall ist tot“ – SPD und Stadt Schwäbisch Hall trauern um Dieter Vogt

Die SPD im Kreis Schwäbisch Hall trauert um Dieter Vogt. Obwohl seine schwere Krebserkrankung in seiner Partei bekannt war, ist die SPD in Stadt und Kreis tief getroffen.

Von Nikolaos Sakellariou, SPD-Kreisvorsitzender Schwäbisch Hall

Ein Freund klarer Worte

Wie kein Zweiter hat er sich Dieter Vogt für seine Partei – er war über 29 Jahre Ortsvereinsvorsitzender in Schwäbisch Hall – und in seinen Mandaten für seine Stadt und den Landkreis verkämpft. Vor allem die Aufarbeitung der NS-Vergangenheit und die Integration waren ihm Anliegen, für die er sich einsetzte. Dabei hat er nie klare Worte und auch keinen Streit gescheut – immer, um seine SPD auf „linkem Kurs“ zu halten. Dabei ist er mit seinen Gegnern nie zimperlich umgegangen, hat diese Härte aber auch von sich abverlangt, so Sakellariou.

Besonders für Obdachlose eingesetzt

Sein besonderer Einsatz galt all denjenigen, die besonders auf Unterstützung angewiesen waren. Bei Fällen aus dem Sozialrecht hat er sich auch ganz persönlich bei Einzelfällen eingebracht und seine Unterstützung für seine obdachlosen „Nachbarn“ in der Schuppachburg war legendär.

Fehlentwicklungen konsequent und deutlich benennen

„Dieter Vogt ist von uns gegangen. Vieles was er geschaffen, gesagt und bewirkt hat, wird bleiben und sollte Ansporn für uns alle sein, Fehlentwicklungen bei der Aufarbeitung der Geschichte oder in der Sozialpolitik konsequent und deutlich beim Namen zu nennen“, so der SPD-Kreisvorsitzende in seiner Presseerklärung.

Weitere Informationen und Kontakt:

Nikolaos „Nik Sakellariou, Geschwister-Scholl-Straße 59/1, 74523 Schwäbisch Hall

E-Mail: nik.sakellariou@t-online.de

Wahlkreisbüro Nik Sakellariou MdL, Gelbinger Gasse 14, 74523 Schwäbisch Hall

Telefon: 0791 – 8875

Fax: 0791 – 7941

E-Mail: wahlkreisbuero.nik@t-online.de

Internet: www.nikolaos-sakellariou.de

Pressemitteilung der Stadt Schwäbisch Hall:

Stadt trauert um Dieter Vogt

Mit großer Trauer hat die Stadt Schwäbisch Hall vom Tod des langjährigen Gemeinderates und ersten ehrenamtlichen Stellvertreters des Oberbürgermeisters, Dieter Vogt, am 3. Dezember 2012, erfahren. Vogt, der am 9. Juni 1939 in Berlin geboren wurde, hinterlässt zwei Töchter.

Von der Stadtverwaltung Schwäbisch Hall

Zahlreiche Ehrenämter

Dieter Vogt war mit fast 41 Jahren der am längsten dienende Gemeinderat seit Ende der Reichsstadt 1802. Er wurde am 6. Dezember 1971 vom damaligen Oberbürgermeister Theodor Hartmann in das Gremium verpflichtet. Wiedergewählt wurde er in den Jahren 1975, 1980, 1984, 1989, 1994, 1999, 2004 und 2009. Vogt war lange Zeit Vorsitzender der SPD-Fraktion, seit 1999 zweiter ehrenamtlicher Stellvertreter des Oberbürgermeisters. Ebenso war Dieter Vogt Mitglied im Kreistag, Bau- und Planungs- sowie Hospitalausschuss, im Gemeinsamen Ausschuss für das Hällisch-Fränkische Museum, in den Aufsichtsräten der Stadtwerke Schwäbisch Hall und Sindelfingen und im Beirat der Fachhochschulstiftung. Für seine Verdienste wurde Vogt 2006 mit dem Bundesverdienstkreuz und 2011 mit der Goldenen Ehrennadel der Stadt Schwäbisch Hall ausgezeichnet. Anfang November 2012 wurde er vom Städtetag für seine 40-jährige Mitgliedschaft im Haller Gemeinderat geehrt.

Dank und Anerkennung

Oberbürgermeister Hermann-Josef Pelgrim erklärt dazu: „Auch wenn man nach langer und schwerer Krankheit, die er tapfer ertragen hat, damit rechnen konnte, so bin ich doch tief betroffen von seinem Tod. Dieter Vogt hat sich bis zuletzt als unermüdlicher Kommunalpolitiker um unsere Stadt verdient gemacht. Dafür gebührt ihm Dank und Anerkennung. Die Stadt Schwäbisch Hall verliert mit ihm einen engagierten Politiker, Mitstreiter und Freund, der sich immer zuerst in den Dienst der Stadt und deren Bürgerinnen und Bürger gestellt hat. Wir nehmen in Dankbarkeit und Trauer Abschied von einem verdienten Kommunalpolitiker und Wegbegleiter.“

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

1 comment to „Der August Bebel von Schwäbisch Hall ist tot“ – SPD und Stadt Schwäbisch Hall trauern um Dieter Vogt

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>