„Die geprügelte Generation – Kochlöffel, Rohrstock und die Folgen“ – Erziehung in der Wirtschaftswunderzeit

Ingrid Müller-Münch hat ein Buch mit dem Titel „Die geprügelte Generation – Kochlöffel, Rohrstock und die Folgen“ geschrieben. Stephan Hebel hat es im Deutschland-Radio Kultur am 5. August 2012 rezensiert.

Informationen zusammengestellt von Ralf Garmatter, Hohenlohe-ungefiltert

Eltern bestraften ihre Kinder hart und häufig

In vielen deutschen Familien der Wirtschaftswunderzeit ging es nicht so beschaulich zu, wie es in der Öffentlichkeit oft scheint. Eltern bestraften ihre Kinder hart und häufig – an den Folgen haben viele heute noch zu knabbern.

Rezension auf Deutschland-Radio Kultur vom 5. August 2012:

http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/lesart/1830927/

   Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.