aktuelle Artikel

Spendenkonto

Archive

„Fußballturnier ohne Rechtsaußen“ – Sportveranstaltung für Hobbyteams in der Crailsheimer Großsporthalle

Ein Hobbyturnier mit dem Titel „Fußballturnier ohne Rechtsaußen“ findet am Samstag, 27. April 2019, ab 14 Uhr in der Großsporthalle in Crailsheim statt. Hobbyteams aus ganz Süddeutschland haben sich angemeldet. Veranstalter ist der Verein „Ohne Rechtsaußen e.V.“.

Vom Verein „Ohne Rechtsaußen“

Teams aus ganz Süddeutschland

Das Turnier des Vereins “Ohne Rechtsaußen e.V.” findet bereits zum zweiten Mal statt. Die gelungene Premiere war im vergangenen Jahr in Kirchberg/Jagst. Am Samstag, 27. April 2019, um 14 Uhr ist der Anpfiff zum ersten Spiel in der Crailsheimer Großsporthalle. „Wir begrüßen Teams aus ganz Süddeutschland, um gemeinsam ein tolles Turnier mit einem Statement für eine freie und offene Gesellschaft zu erleben“, schreiben die Veranstalter auf ihrer Facebookseite.

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

„Was droht uns mit der zunehmenden Digitalisierung?“ – Vortrag und Diskussion mit Jessica Matti (LINKE) in Öhringen

Einen Vortrag zum Thema „Was droht uns mit der zunehmenden Digitalisierung?“ hält die Bundestagsabgeordnete Jessica Tatti am Donnerstag, 25. April 2019, um 18.30 Uhr in der Gaststätte Hellas in Öhringen. Jessica Tatti ist Sprecherin für Arbeit 4.0 in der Fraktion DIE LINKE im Deutschen Bundestag.

Von der Partei DIE LINKE, Kreisverband Schwäbisch Hall-Hohenlohe

Digitalisierung verändert unser Leben

Die fortschreitende Digitalisierung wird unser Leben und Arbeiten zunehmend verändern. Mit dem Begriff Industrie 4.0 und entsprechenden Weichenstellungen wollen die Bundesregierung und die deutsche Wirtschaft auf dem Weltmarkt Schritt halten. Die EU soll so mit den beiden Wirtschaftsriesen USA und China um die Vorherrschaft auf dem globalen Markt ringen.

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

„Solidarität der Vielen, statt Herrschaft der Wenigen“ – Matinee mit LINKEN-Chef Bernd Riexinger in Schwäbisch Hall

Zur Matinee mit Parteichef Bernd Riexinger zum Thema „Solidarität der Vielen, statt Herrschaft der Wenigen“ lädt die Partei DIE LINKE am Sonntag, 28. April 2019, um 11 Uhr ins Parteibüro der LINKEN, Lange Straße 36, in Schwäbisch Hall ein.

Von Heidi Scharf, Partei DIE LINKE

Auch Mitglied des Bundestags

Zu dieser Veranstaltung sind alle interessierten Menschen eingeladen. Bernd Riexinger ist Parteivorsitzender der LINKEN und Mitglied des Bundestags.

Für einen europäischen Mindestlohn

Unter dem Titel „Solidarität der Vielen, statt Herrschaft der Wenigen“ zeigt Bernd Riexinger in Schwäbisch Hall auf, dass die LINKE für Europa steht aber mit einem sozialen Anspruch. Die LINKE will soziale Standards setzen. So soll es zum Beispiel einen europäischen Mindestlohn und für jeden Menschen eine Arbeitslosenversicherung geben.

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF