aktuelle Artikel

Spendenkonto

„Radio AKTIV – Politik aktuell“ – Link zu den Reden am 1. Mai 2017 bei der DGB-Kundgebung in Schwäbisch Hall

Radio Sthörfunk in Schwäbisch Hall und Crailsheim brachte am 5. Mai 2017 eine Sendung mit den Reden am 1. Mai 2017 bei der DGB-Kundgebung in Schwäbisch Hall. Hohenlohe-ungefiltert veröffentlicht den Link zur Sendung von Radio Sthörfunk.

Sendung von Hans Graef, Radio Sthörfunk

Link zur Sendung Politik Aktuell von Radio Sthörfunk:

http://www.sthoerfunk.de/mediathek-player.php?id=1493992800

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

„Für Antifaschistische, klassenkämpferische, internationalistische und revolutionäre Organisationen und Einzelpersonen“ – Einladung zu Treffen des Internationalistischen Bündnisses/MLPD in Schwäbisch Hall

Die nächsten Treffen der Wahlinitiative Internationalistisches Bündnis/MLPD in Schwäbisch Hall finden am Dienstag, 16. Mai 2017, um 19.30 Uhr und am 13. Juni 2017, um 19.30 Uhr in der Gaststätte Rose, Schwäbisch Hall, Bahnhofstraße 9. Infostände am Haller Milchmarkt gibt es am 20. Mai 2017 und am 24. Juni 2017, jeweils ab 10 Uhr.

Von Veronika Maier, Schwäbisch Hall, Wahlinitiative Internationalistisches Bündnis/MLPD

Organisationen und Einzelpersonen arbeiten mit

Anläßlich der Bundestagswahl 2017 wurde am 2. Oktober 2016 von 500 Teilnehmern ein Internationalistisches Bündnis gegründet. Antifaschistische, klassenkämpferische, internationalistische und revolutionäre Organisationen und Einzelpersonen arbeiten mit. Zur Bundestagswahl 2017 wird es als Internationalistische Liste/MLPD antreten. Jede/r, der/dem ein solches Bündnis am Herzen liegt, kann mitmachen, auch diejenigen, die nicht oder noch nicht wahlberechtigt sind.

PDF24    Sende Artikel als PDF   

„Ist der Mord gerichtlich geahndet worden?“ – Ermordung von Reinhold Hub in Öhringen 1947

Die Ermordung von Reinhold Hub in Öhringen 1947, jährte sich vor Kurzem zum 70sten Mal. Aus diesem Anlass veröffentlicht der Kulturwissenschaftler Udo Grausam unten stehende Erinnerung und einige Fragen. Udo Grausam ist in Bretzfeld aufgewachsen und lebt heute in Tübingen.

Von Udo Grausam, Kulturwissenschaftler, aufgewachsen in Bretzfeld

Anonymer Brief mit einer Drohung

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF