aktuelle Artikel

Spendenkonto

„Feinfühlige Lyrik, brachialer Humor oder satirische Kurzgeschichte“ – Poetry Slam im Crailsheimer Ratskeller

Im Rahmen der diesjährigen Kinder- und Jugendkulturwoche findet erstmals ein großer Poetry Slam im Ratskeller statt. Das  historische Gewölbe wird am Freitag, 21. April 2017, ab 20.30 Uhr, Schauplatz eines modernen Dichterwettstreits. Deutschlandweit bekannte Stars der Szene treten in Crailsheim auf.

Von der Stadtverwaltung Crailsheim

Publikum kürt Sieger

Poetinnen und Geschichtenerzähler jeden Alters stehen in einem nicht ernst gemeinten Wettstreit um die besten Texte des Abends. Das Publikum kürt den siegreichen Beitrag.  Die Veranstaltung findet am Freitag, 21. April um 20.30 Uhr im Ratskeller statt. Eintritt: Für alle bis 19 Jahre frei, ab 20: vier Euro, nur Abendkasse.

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

„Gebrauchsanweisung für das Leben“ – Bestsellerautor Andreas Altmann liest in der 7180-Bar in Crailsheim

Der  Bestsellerautor Andreas Altmann kommt am Donnerstag, 27. April 2017, um 20 Uhr nach Crailsheim. Auf Einladung des Vereins Adieu Tristesse liest er in der 7180-Bar aus seinem neuen Buch. Altmann zählt zu den bekanntesten deutschen Reiseautoren, wurde mit Preisen überhäuft und liest nach seinen Bestsellern wie »Das Scheißleben meines Vaters, das Scheißleben meiner Mutter und meine eigene Scheißjugend« aus seinem neuen Werk »Gebrauchsanweisung für das Leben«.

Vom Verein Adieu Tristesse Crailsheim

Mehr Genialität und Irrsinn?

PDF24    Sende Artikel als PDF   

„Lenin, Majakowski und ich“ – Lieder, Texte und Szenisches zur russischen Oktoberrevolution 1917

Das Jahr der Oktoberrevolution 1917 war eine Zeitenwende vor 100 Jahren. Zu diesem Ereignis bietet das Waldheim Gaisburg die Stuttgarter Auftaktveranstaltung an. Diese findet am Samstag, 22. April 2017, um 19.30 Uhr statt. Erich Schaffner präsentiert Lieder und Texte. Frühzeitig vor der Veranstaltung sorgt Pedrine Esslinger im Waldheim für Essen und Trinken.

Informationen zugesandt von Adele Sperandio, Stuttgart

Becher, Brecht, Kraus, Lenin, Majakowski, Weinert und andere

Das Programm von Erich Schaffner mit dem Titel „Lenin, Majakowski und ich“ umfasst Lieder, Texte und Szenisches von
Becher, Brecht, Kraus, Lenin, Majakowski, Weinert und anderen. Am Klavier begleitet ihn Georg Klemp.

Mehr zur Oktoberrevolution

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF