aktuelle Artikel

Spendenkonto

Archive

„Genmafia ignoriert Todesfälle bei Milchkühen“ – Interview mit dem betroffenen Landwirt Gottfried Glöckner

Hohenlohe-ungefiltert veröffentlicht ein Gespräch des Landwirts Gottfried Glöckner im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt beim dritten Quer-Denken-Kongreß im November 2016 in Bergheim bei Köln. Während Gottfried Glöckner in den Jahren 1995 bis 1997 Flächen für Freilandversuche nach Paragraf 14 GenTG dem Unternehmen AgrEvo (Höchst-Tochter) zur Verfügung stellte, auf denen im Fruchtfolgewechsel gentechnisch veränderter Winterraps und Mais als herbizidresistente Pflanzen, für Versuchszwecke angebaut wurden, erlaubte eine Genehmigung 1997 den Anbau von gentechnisch verändertem Bt-Mais in Europa.

Informationen von Quer-Denken.TV

Link zum Interview von Quer-Denken.TV:

http://quer-denken.tv/die-vertuschungen-der-genmafia-russlands-gentechnikfreier-weg-leidensweg-erfolg-eines-kaempferischen-landwirts/

Proteste nur während des Versuchszeitraums

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF