aktuelle Artikel

Spendenkonto

Archive

„Ist Antifaschismus verfassungswidrig ?“ – Kommentar der VVN-BdA zum Verfassungsschutzbericht für Baden-Württemberg

Zur Vorstellung des neuen Landesverfassungschutzberichtes am 11.Mai 2012 hat die Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschisten Baden-Württemberg e.V. (VVN-BdA) eine öffentliche Erklärung abgegeben. Hohenlohe-ungefiltert veröffentlicht den Kommentar des VVN-BdA in voller Länge.

Von VVN-BdA-Landessprecher Jochen Dürr (Schwäbisch Hall) und Dieter Lachenmayer, Geschäftsführer der VVN-BdA Baden Württemberg e.V.

Kine neue, offenere politische Kultur

Wer gehofft hatte, mit der neuen Grün-Roten Landesregierung gäbe es nun in Baden-Württemberg die Chance auf eine neue, offenere politische Kultur, sieht sich durch die Vorstellung des neuen Verfassungsschutzberichtes durch den sozialdemokratischen Innenminister Gall herb enttäuscht. Nicht mal der Schlauch ist neu, in den der alte Wein gegossen wurde.

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF