Frankfurter Nacht im „7180“ in Crailsheim – Lesung mit Krimiautor Frank Demant und Blues Rock von „Wolfsgap One“

Eine Frankfurter Nacht veranstaltet die „7180 Cafe-Bar“ am Samstag, 24.Oktober 2009, ab 20 Uhr. Der Abend beginnt mit einer Lesung des Frankfurter Kultautors Frank Demant. Anschließend bietet die dreiköpfige Band „Wolfsgap One“ aus Sachsenhausen feinsten Blues Rock.

Pressemitteilung von Harald Haas, Betreiber der 7180-Cafe-Bar

„Opium bei Frau Rauscher“

Die Krimis von Frank Demant spielen meistens in den Strassen und Gassen der hessischen Metropole. Doch in seinem vorletzten Krimi „Opium bei Frau Rauscher“ schlägt er den Bogen vom fernen Laos über Crailsheim nach Frankfurt. Er wird aus diesem Werk und seinem neuen Buch „Verschollen im Taunus“ lesen. Nebenbei ist er als Gründer des Röschen Verlags der erfolgreichste Selbstverleger aller Zeiten in der deutschen Literaturgeschichte.

In Sachsenhausens Kneipen sind sie Weltstars

Im Anschluss an die Lesung bietet die dreiköpfige Band „Wolfsgap One“ aus Sachsenhausen feinsten Blues Rock. In Sachsenhausens Kneipen sind sie Weltstars und wollen nun Crailsheim rocken. Zur Umrahmung gibt es Äppelwoi und weitere Überraschungen.

Info:

Die Lesung im „7180“ mit dem Krimiautor Frank Demant beginnt am Samstag, 24. Oktober 2009, um 20 Uhr. Nach der Lesung spielt die Blues Rock-Band „Wolfsgap One“.

   Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.