„Nehmen Sie Ihr demokratisches Bürgerrecht wahr“ – Kreiswahlleiter Gerhard Bauer fordert zum Wählen auf

Kreiswahlleiter des Wahlkreises Schwäbisch Hall-Hohenlohe, Halls Landrat GErhard Bauer fordert die „rund 220.000 Wahlberechtigten“ der Landkreise Schwäbisch Hall und Hohenlohe auf,  am Sonntag wählen zu gehen. Hohenlohe-ungefiltert veröffentlicht hier den Aufruf des Kreiswahlleiters vom 22. September 2009.

Pressemitteilung des Landratsamts Schwäbisch Hall

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

am kommenden Sonntag sind Sie aufgerufen, den 17. Deutschen Bundestag zu wählen. In den beiden Landkreisen Schwäbisch Hall und Hohenlohekreis, die zusammen mit rund 220.000 Wahlberechtigten den Wahlkreis 268 Schwäbisch Hall-Hohenlohe bilden, bewerben sich sieben Bewerberinnen und Bewerber um Ihre Erststimme und 17 Parteien um Ihre Zweitstimme.

In diesem Jahr dürfen wir dankbar auf das 60-jährige Bestehen der Bundesrepublik Deutschland zurückblicken. Die Wiedervereinigung unseres Landes jährt sich gleichzeitig zum zwanzigsten Mal. Die Wählerinnen und Wähler haben in all den Jahren mit ihrer Stimmabgabe dafür gesorgt, dass wir alle in einem gut funktionierenden und demokratischen Gemeinwesen leben können. Die im Grundgesetz verankerte Garantie freier, gleicher und geheimer Wahlen ist ein wesentliches Kernstück unserer Demokratie.

Diese Wahl ist für jeden einzelnen Bürger von besonderer Bedeutung. Mit Ihrer Stimmabgabe entscheiden Sie mit über die Zusammensetzung des Bundestags und darüber, was in den nächsten vier Jahren in der Bundespolitik geschehen wird. Große Herausforderungen stehen insbesondere in den Bereichen Wirtschaft, Arbeit, Umwelt und Familien an, die es zu bewältigen gilt. Politik ist nur tragfähig, wenn sie vom Vertrauen der Bevölkerung getragen und von allen gesellschaftlichen Kräften aktiv unterstützt wird. Von den künftigen Entscheidungen des Bundestags sind auch wir in unserem Wahlkreis persönlich betroffen. Nehmen Sie deshalb Ihr demokratisches Bürgerrecht wahr und zeigen Sie durch eine hohe Wahlbeteiligung, dass Ihnen die Zukunft unseres Wahlkreises und unseres Landes wichtig ist.

Als Kreiswahlleiter für den Wahlkreis Schwäbisch Hall-Hohenlohe bitte ich alle wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger, an der Wahl zum 17. Deutschen Bundestag teilzunehmen und die Möglichkeit zur politischen Mitbestimmung zu nutzen. Bitte machen Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch und gehen Sie am 27. September zur Wahl.

In diesem Sinne grüße ich Sie freundlich

Ihr Gerhard Bauer

Landrat

Kreiswahlleiter des Wahlkreises 268 Schwäbisch Hall-Hohenlohe

   Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.