Bundestagswahl 2009 – FDP: Die Katze aus dem Sack

Schau an, da hat die FDP in der Gestalt von Wolfgang Kubicki die Katze aus dem Sack gelassen: Die Besserverdiener sollen bei der Einkommensteuer entlastet werden und die Mehrwertsteuer wird dafür erhöht.

Gefunden von Axel Wiczorke, Hohenlohe-ungefiltert

Abgesehen davon stimmt die Behauptung wir hätten einen „Mehwertsteuersatz im unteren Bereich“ natürlich auch nicht: http://de.wikipedia.org/wiki/Umsatzsteuer#Umsatzsteuer_in_EU-L.C3.A4ndern

Siehe hierzu auch den Beitrag von ver.di: Für wie blöd hält die FDP uns?
100 Milliarden Euro Steuergeschenke – in einer Zeit, in der Steuereinnahmen massiv wegbrechen und Ausgaben krisenbedingt steigen. Dies ist der Gesamtbetrag aller Wahlversprechen der FDP. Das mit Abstand finanziell unseriöseste Wahlprogramm von allen!

https://wipo.verdi.de/wirtschaftspolitik_aktuell/data/09_20-FDP.pdf

   Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.