„Zulassung von Autos sollte auch online möglich sein“ – Offener Brief von Hans-Joachim Feuchter (Grüne) an Halls Landrat Bauer

Einen Offenen Brief hat der Kreisrat Hans-Joachim Feuchter, Fraktionsvorsitzender Grüne/Ödp im Kreistag Schwäbisch Hall, an Landrat Gerhard Bauer geschrieben. Es geht darum, Autos auch online zulassen zu können. Hohenlohe-ungefiltert veröffentlicht den gesamten Brief im Wortlaut.

Offener Brief von Hans-Joachim Feuchter, Schrozberg-Bovenzenweiler, Fraktionsvorsitzender Grüne/ÖDP im Kreisrat Schwäbisch Hall

Sehr geehrter Herr Landrat,

wir möchten vorschlagen, die Möglichkeit, ein KFZ zuzulassen, um das Angebot zu erweitern, dies ´online´ zu tun.

Für viele Menschen ist es ein beträchtlicher Aufwand ein KFZ zuzulassen. Wenn man das persönlich tun muss, muss man nicht nur häufig weit fahren, sondern manchmal einen Vertreter suchen und beauftragen oder gar Urlaub nehmen. Andererseits bietet das Internet heutzutage die Möglichkeit dies einfacher und dennoch sicher zu machen. Schon seit Längerem sind die Doppelkarten abgeschafft und durch Codes ersetzt, die von der Versicherung direkt an die Zulassungsstelle gehen. Die Schilderhersteller sind zudem sicher bereit, auf Anforderung des Landratsamtes, die entsprechenden Tafeln schnell zu liefern und die Gemeinden bieten schon jetzt bei der Abmeldung oder anderen Dienstleistungen über die Ortsvorsteher oder das Rathaus einen funktionierenden Bring- oder Abholservice. Der könnte auch für Zulassungen von KFZ genutzt werden.

Ein Online-System könnte die Arbeitszeit der Zulassungsstelle flexibilisieren, längere Wartezeiten könnten entschärft werden oder langfristig sogar ganz entfallen. Insofern wäre ein solches System auch für die Beschäftigten durchaus ein Fortschritt. Hinzu kommt, dass wir damit keineswegs Neues erfinden würden. Andere Landkreise (z.B. der Rhein-Neckar-Kreis) tun dies bereits oder arbeiten daran.

In diesem Sinne würden wir uns freuen, wenn Sie unsere Anregung aufgreifen würden, auch wenn wir wissen, dass die KFZ-Zulassung als Tätigkeit der unteren Verwaltungsbehörde nicht den Vorgaben des Kreistages unterliegt.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Joachim Feuchter, Grüne/Ödp im Kreistag Schwäbisch Hall

Weitere Informationen und Kontakt:

Hans-Joachim Feuchter, Fraktionsvorsitzender Grüne/Ödp im Kreistag Schwäbisch Hall

   Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Gedanke zu „„Zulassung von Autos sollte auch online möglich sein“ – Offener Brief von Hans-Joachim Feuchter (Grüne) an Halls Landrat Bauer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.