„Soziale Kompetenz statt Amtsschimmel in die Rathäuser“ – DIE LINKE sucht BürgermeisterkandidatInnen für die Wahlen in Beilstein, Brackenheim, Neckarwestheim und Eppingen

Bei einem Treffen von kommunalpolitisch interessierten Menschen im Landkreis Heilbronn wurden unter anderem die vier anstehenden Bürgermeisterwahlen in Beilstein, Brackenheim, Neckarwestheim und Eppingen beraten. Johannes Müllerschön, seit 2009 Kreisrat der LINKEN im Landkreis Heilbronn, berichtete über positive Erfahrungen bei linken Bürgermeisterkandidaturen in Cleebronn und in Offenau.

Johannes Müllerschön, DIE LINKE Kreisverband Heilbronn

Soziale Kompetenz statt Amtsschimmel in die Rathäuser

DIE LINKE sucht in allen vier Orten engagierte Menschen, die sich sowohl als unterstützenswerte Kandidatinnen und Kandidaten, wie auch als Wahlkampfunterstützer vor Ort zur Verfügung stellen. Soziale Kompetenz, offenes und ehrliches Auftreten, gesunder Menschenverstand und transparentes Handeln sind dabei wichtiger als Anzug mit Krawatte, gestriegeltes Verwaltungsdenken und „Chefsesselsitzfleisch“, meinte Müllerschön schmunzelnd in Anspielung auf die laufende Kandidatensuche.

Weitere Informationen und Kontakt:

Johannes Müllerschön, DIE LINKE Kreisverband Heilbronn, Alte Saline 1, 74254 Offenau

Telefon: 07136/4280

Internet: http://www.dielinke-unterland.de/

   Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.