Gestern bei Anne Will: Nichts hören, nichts sehen

Schlechte Löhne, schnell gekündigt – Aus für Sicherheit und Wohlstand? Die Runde bei Anne Will am gestrigen Abend war effektvoll zusammengesetzt: Denn wenn es um das Thema befristete Arbeitsverträge und Lohndumping geht, kann man der Putzfrau Susanne Neumann aus Gelsenkirchen nichts vormachen. Sie macht den Job seit fast 30 Jahren und engagiert sich überdies als Betriebsrätin.

Gefunden von Axel Wiczorke, Hohenlohe-ungefiltert

Der FDP-Bundestagsabgeordnete Martin Lindner, der Ex-Chef der Bundesagentur für Arbeit, Florian Gerster, der Ex-Szenejournalist und Zukunftsexperte, Matthias Horx und die Putzfrau und Betriebsrätin Susanne Neumann aus Gelsenkirchen. Sehenswert!

Wer die Sendung verpasst hat, hier geht es zum Video:

http://daserste.ndr.de/annewill/videos/annewill1786.html

http://www.fr-online.de/in_und_ausland/kultur_und_medien/tv_kritik/2479665_Nichts-hoeren-nichts-sehen.html

   Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.