Neujahrsempfang der Kreis-SPD in Schwäbisch Hall mit Nils Schmid

Der SPD-Kreisverband Schwäbisch Hall lädt zu seinem 26. Neujahrsempfang am Samstag, 27. Februar 2010, um 11 Uhr nach Schwäbisch Hall in den Neubausaal ein. Es spricht der neu gewählte Landesvorsitzende der SPD Baden-Württemberg, Dr. Nils Schmid.

Pressemitteilung des SPD-Kreisverbands Schwäbisch Hall

Verspätete Neujahrsrede

Zwar ist Neujahr schon eine Weile her , dennoch wollen die Sozialdemokraten ihre seit 26 Jahren anhaltende Tradition der Neujahrsempfänge nicht deswegen abreißen lassen, nur weil es schon Ende Februar ist. „Frühlingsempfang wäre bei diesen Temperaturen schließlich auch unpassend“, so der SPD Kreisvorsitzende Nikolaos Sakellariou. Die verspätete Neujahrsrede hält in diesem Jahr Dr. Nils Schmid, der erst kürzlich neu gewählte Landesvorsitzende der SPD Baden-Württemberg. Die SPD im Landkreis setzt mit Nils Schmid auch bei ihrem 26. Neujahrsempfang die Reihe der prominenten Redner fort. Nils Schmid ist stellvertretender Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion und finanzpolitischer Sprecher. Neben dem SPD-Kreisvorsitzenden Nik Sakellariou (Mitglied des Landtags/MdL) laden die Europaabgeordnete Evelyne Gebhardt und Hans Zipperer, Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion alle Bürgerinnen und Bürger zum diesjährigen Empfang der Kreis-SPD ein.

Die Bewirtung übernimmt die Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall. Für die musikalische Unterhaltung sorgt in diesem Jahr Pop goes Jazz mit Michael Seifried und Timo Kobald.

   Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.